Drittmittelprojekte

Drittmittelprojekte. Erfahren Sie mehr über Projekte in den Bereichen „Forschung“ und „Lehre und Nachwuchsförderung“ sowie langfristige Projekte an der HFPH.

 


Langfristige Projekte


Globale Solidarität – Schritte zu einer neuen Weltkultur

Leitung:
Zeitraum:
seit 1983
Gefördert durch:
Forschungs- und Studienprojekt der gemeinnützigen Rottendorf-Stiftung

Wolfhart Pannenberg-Forschungsstelle

Zeitraum:
seit 2013
Gefördert durch:
Projekt der Wolfhart-Pannenberg Stiftung

Forschung


Kann ein Algorithmus im Konflikt moralisch kalkulieren?
Ethik und digitale Operationalisierung im Feld der Kindeswohlgefährdung

Zeitraum:
2021-2023
Gefördert durch:
bidt | Bayerisches Forschungsinstitut für Digitale Transformation
Kooperation:
Prof. Nicholas Müller (Fakultät Informatik & Wirtschaftsinformatik, fhws)
Prof. Dr. Robert Lehmann (Fakultät Sozialwissenschaften, TH Nürnberg)

Nachhaltige Entwicklung im Kontext der Agenda 2030

Zeitraum:
2019-2022
Gefördert durch:
Verband der Diözesen Deutschlands (VDD)

Spritiual Care - Fort- und Weiterbildung zur Stärkung der Menschen in Pflege und Gesundheitsberufen. Strategien zur Implementierung von Spiritual Care in Einrichtungen des Gesundheitswesens

Zeitraum:
2019-2022
Gefördert durch:
Bayerisches Staatsministerium für Gesundheit und Pflege

Spiritual Care und Medizinethik

Zeitraum:
2017-2022
Gefördert durch:
Consiqua

Digitalisierung - Gesellschaft - Politik: Wie verändert digitalisierte Kommunikation unsere Gesellschaft?

Zeitraum:
2018-2021
Gefördert durch:
Burda GmbH

Motivational and Volitional Process of Human Integration: Philosophical and Psychological Approaches to Human Flourishing

Zeitraum:
2018-2021
Gefördert durch:
Forschungsprojekt des Templeton Religion Trust
Projektpartner:
Technical University of Munich (TUM)

Praktiken der Solidarität: Strukturen und Dynamiken transnationaler Solidarität im 20. und 21. Jahrhundert

Zeitraum:
2018-2021
Gefördert durch:
Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als Verbundprojekt
Projektpartner:
Prof. Dr. Stephan Lessenich (Ludwig-Maximilians-Universität München)
Prof. Dr. Dietmar Süß (Universität Augsburg)

Der verengte Naturbegriff als Herausforderung für das christliche Welt- und Menschenbild

Zeitraum:
2015–2020
Gefördert durch:
NoMaNi-Stiftung
Projektpartner:
Religion and Science Network Germany

 

 


Lehre und Nachwuchsförderung


Promotionskolleg: Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert

Zeitraum:
2018–2021
Gefördert durch:
Hanns-Seidel-Stiftung
Kooperation:
Kath. Hochschulen in Bayern

Einführung in die Philosophie

Zeitraum:
2019-2020
Gefördert durch:
virtuelle hochschule bayern
Kooperation:

Spiritual Care - Emergency Care - Palliative Care (SEP Care) Teil 2

Zeitraum:
2019-2020
Gefördert durch:
virtuelle hochschule bayern
Kooperation:
TH Deggendorf, KSH München, TUM
 
 

Archiv