Keynotes und Vorträge

Prof. Dr. Michael Bordt SJ und Johannes Lober MA, MBA halten Vorträge und Keynotes zu Themen Authentizität, Charakter und Führung auf wissenschaftlichen Kongressen, für die Vorstände, Geschäftsführer und Bereichsleiter internationaler Konzerne und mittelständischer Unternehmen.

Beispiele und Themenschwerpunkte:

Leadership und Persönlichkeit

  • Charakter statt Compliance (u.a. für die oberen Führungskräfte der BSH Hausgeräte GmbH).
  • Haltung statt Verwaltung (u.a. beim Office Meeting der Porsche Consulting GmbH).
  • Kann man gute Führung lernen? (u.a. auf dem FAZ HR-Summit)


Authentizität

  • Glaubwürdigkeit und Authentizität (u.a. bei der Investorenkonferenz von EARLYBIRD)
  • Authentizität und Vertrauen. Von den zentralen Herausforderungen an eine Führungskraft (u.a. für die Mitglieder des Vorstands der BMW Group)
  • Bin ich mein Beruf? (u.a. zur Eröffnung der 93. Jahrestagung der Vereinigung der Bayerischen Chirurgen e.V)
  • Anerkennung oder Selbststand? Was Führungskräfte resilient macht (u.a. im Rahmen des "Forums Führung" der DZ Bank)

 

Wertorientiere Führung

  • Was Werte wertvoll macht. Wertorientierte Führung für die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen  (u.a. bei der BMW BKK)
  • Legal, aber nicht legitim? Vom Sinn und Unsinn einer ethischen Unterscheidung (u.a. auf einem Diskussionsabend des Bund Katholischer Unternehmer e.V.)
  • Wer liebt, will Macht. Über den Umgang mit Macht in Unternehmen (u.a. für die oberen Führungskräfte der BMW Group).
  • Wege zu einer neuen Ethik (u.a. für den Lehrgang für Verwaltungsführung der Bayerischen Staatskanzlei). 
  • Und führe uns in Versuchung! Zur Ethik des Neuromarketing (u.a. auf dem Neuromarketing-Kongress der Nymphenburg-Gruppe).

 

Führen in einer VUCA-Welt

  • Unternehmer sein in einem Großkonzern (u.a. auf dem Vorstands- und Bereichsleiterworkshop der BMW Group)
  • Der neue Hype um Mindfulness: Wellness oder Führungstool? (u.a. beim Münchner Kreis für Führungsethos mit Dr. Norbert Reithofer)

 

Führung in Familienunternehmen

  • Family & Business (u.a. auf der Konferenz ‚The Owners Forum. Middle East 2013).

 

Führung im Jesuitenorden

  • Contemplativus in actione. Welche Haltung braucht eine Führungskraft? (u.a. für das Topmanagementprogramms der Bayerischen Staatskanzlei).
  • Jesuitisch führen? (u.a. Vortrag für die Mitglieder der American Chamber of Commerce)
  • Über die innere Haltung im Dienst am Menschen (u.a. auf dem 12. Kongress der oberösterreichischen Ordensspitäler)