Exerzitien für obere Führungskräfte

"Bei Gott allein kommt meine Seele zur Ruhe" (Psalm 62,2)

 

Nächster freier Exerzitienkurs: t.b.a.
Ort: t.b.a.

Für Jesuiten steht die Erfahrung der Exerzitien, des meditativen Gebets und der Stille, im Zentrum ihrer Identität. Die spirituellen Übungen leiten zu einer tieferen Selbst- und Gotteserfahrung an, die damit auch zu einem heilsamen Abstand von ausgesprochen hohen Arbeitsbelastungen führen. Das Programm der  Exerzitientage ist besonders den Bedürfnisse von Führungskräften angepasst. Erwartet wird die Bereitschaft, sich auf Stille, Meditation, Gespräche in der Gruppe, einzelne Betrachtungen zu Texten des Alten und Neuen Testaments und einen täglichen meditativen Gottesdienst einzulassen. Sie lernen Übungen kennen, die in der Tradition des Jesuitenordens entwickelt worden sind, vor allem:

  • Verschiedene Formen der Meditation und des Gebets
  • Methoden der Entspannung (Körperentspannungsübungen, Atemtechniken)
  • Wege um in einen Abstand zum Arbeitsalltag und dem damit verbundenen inneren Druck zu kommen
  • Übungen zur Achtsamkeit und zur Selbstwahrnehmung ("Stressprävention")

Die Exerzitien wenden sich an Führungskräfte, die

  • auf der Suche nach Gelassenheit, innerer Stille, Meditation und Spiritualität sind
  • Abstand zu ihrem anspruchsvollen Arbeitsalltag gewinnen möchten und Entschleunigung suchen
  • an Wegen interessiert sind, ihr Leben aus dem christlichen Glauben heraus zu führen und zu vertiefen
  • ihre persönliche Leistungsfähigkeit durch bessere Konzentration, Fokussierung und Achtsamkeit steigern möchten
  • in einer intensiven persönlichen Zeit Übungen kennenlernen möchten, die sie auch im Alltag erfolgreich weiterführen können

 

Die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ist auf 8 begrenzt. Die viertägigen Exerzitienkurse beginnen um 18 Uhr des ersten Tages und enden mit einem gemeinsamen Mittagessen des vierten Tages.

Kursleiter: Prof. Dr.  Michael Bordt SJ.

Kosten
Kurskosten: t.b.a., ca. 2075.- Euro
Unterkunft und Verpflegung: t.b.a., ca 500.- Euro

Die Anmeldung für diesen Kurs ist nur nach einem Vorgespräch möglich. Bitte wenden Sie sich dazu per E-Mail an . Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGBs einverstanden.

Die Erträge des Instituts für Philosophie und Leadership kommen unmittelbar der Hochschule für Philosophie und damit der Ausbildung von jungen Menschen zu Gute. Durch das Philosophiestudium geben wir ihnen grundlegende Orientierung im Denken und Handeln, so dass sie in ihrem späteren Beruf in der Gesellschaft verantwortlich tätig sein können.