Fragen einer neuen Weltkultur, Bd. 2

München 1986. 120 Seiten

ISBN 978-3925412059

Jetzt bei Amazon bestellen

Weite Bereiche des kulturellen und politischen Lebens sind heute vom Geist der Säkularisation geprägt. Deshalb erfahren viele die Gegenwart als eine Zeit der Verunsicherung und des Zerfalls der Werte der christlichen Tradition. Auf diese Problematik wirft das vorliegende Buch ein neues Licht. Die Überlegungen zum Wertewandel in verschiedenen Ländern Europas ergeben, dass der Konflikt zwischen der christlichen Lehre und säkularer Gesellschaft keineswegs nur eine Entwicklung zum Schlechteren beinhaltet. In der neuen Werteordnung können auch neue Formen gelebten und vertieften Glaubens Wirklichkeit werden.


Zurück zur Liste der Publikationen

Publikation

Eine Publikation wird nur in der übergeordnetetn Liste angezeigt und benötigt deshalb keine dedizierte Einzelansicht

Bearbeiten

Lehrenden zuweisen

Eine Publikation kann mit einem oder mehreren Lehrenden verknüpft werden

Lehrende verknüpfen