Stiftungslehrstuhl für Medienethik

Mit den gewaltigen Umbrüchen, die sich vor allem durch die digitale Revolution der Medienlandschaft vollziehen, steigt die Notwendigkeit, die damit verbundenen medienethischen Probleme systematisch zu reflektieren. Dafür wurde im Jahr 2013 an der Hochschule für Philosophie der Jesuiten in München ein Lehrstuhl für Medienethik geschaffen. Hier wird das Thema der Kommunikations- und Medienethik systematisch erforscht, gelehrt und gleichzeitig in die mediale Praxis umgesetzt. Ausdrückliches Ziel dabei ist es, medienethische Forschung mit praxisorientierter Lehre professionell zu verbinden und so ein Kompetenzzentrum für Medienethik zu schaffen.

Kulturzeit-Gespräch mit Alexander Filipović

3sat-Kulturzeit: Über Nizza und die Gewalt der Bilder
Erstausstrahlung 15.07.16, 19:20 Uhr

Sendereihe Medienethik

Folge 2

Die sechsteilige Sendereihe Medienethik finden Sie über unsere Mediathek.