Morgen, 9.11.2016, nächster Abend der Reihe zur "Medienkrise"

Morgen, 9.11.2016, nächster Abend der Reihe zur "Medienkrise"

Beim zweiten Abend in der Reihe zur Medienkrise lautet das Thema „Die fünfte Gewalt? Mit Twitter, Facebook und Co. revolutioniert das Netz die Öffentlichkeit unserer Gesellschaft“. Es diskutieren Ingrid Brodnig, Medienredakteurin beim österreichischen Nachrichtenmagazin Profil, Stefan Niggemeier, Mit-Gründer und Mit-Betreiber von Übermedien.de und Gründer von BILDblog, und Elmar Theveßen, stellvertretender ZDF-Chefredakteur und Leiter der Hauptredaktion Aktuelles.

Mittwoch, 9.11.2016, 18 Uhr. Ort: Aula der Hochschule (Kaulbachstraße 31). Der Eintritt ist frei. Informationen zur gesamten Reihe hier.

Beim ersten Abend diskutierten unter anderem Peter Frey (ZDF) und Sabine Rückert (Die Zeit) vor großem Publikum miteinander über den Zustand der bundesdeutschen Medienlandschaft.

Weitere Nachrichten