Erich-Lejeune-Lehrstuhl für Philosophie und Motivation

In seiner interdisziplinären Ausrichtung geht der Erich-Lejeune-Lehrstuhl für Philosophie und Motivation stets von der ganz grundlegenden Frage aus: „Was treibt uns wirklich an?“ Unter Rückgriff auf philosophische Handlungstheorie und Philosophie des Geistes werden Grundlagen bestimmt, angereichert aus Erkenntnissen anderer Wissenschaftsdisziplinen wie etwa der Psychologie. Dem Austausch mit anderen Forschungsbereichen, beispielsweise in interdisziplinären Tagungen, wird dabei ebenso große Bedeutung beigemessen wie der Relevanzprüfung der Forschungsergebnisse im Austausch mit Öffentlichkeit und Wirtschaft. Publikationen, (Lehr)veranstaltungen, Vorträge und Schulungen sowie die Bereitstellung einer Mediathek mit themenrelevanten Informationsangeboten dienen der Nutzbarmachung einer Philosophie der Motivation für alle Menschen.

 

Einen umfassenden Überblick über die Arbeit am Lehrstuhl bietet die Informations-Broschüre "Erich-Lejeune-Lehrstuhl für Philosophie und Motivation. Rundschau und Ausblick 2012 bis 2016".
(Erschienen im Eigenverlag März 2016, online verfügbar als PDF)

 

Kurz und prägnant:

Informieren Sie sich mit unserer Kurzfilmreihe "Philosophie und Motivation" über die Lehrstuhlarbeit.

Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ über das, was uns auf der Suche nach einem gelingenden Leben wirklich bewegt: unsere Ziele, Werte, Träume. Welche Rolle spielen der Wille und die unbewussten Motive dabei?

 

Kontakt

Hochschule für Philosophie München
Erich-Lejeune-Lehrstuhl für Philosophie und Motivation
z.H. Friedrich Sieben
Kaulbachstraße 31a
80539 München

Telefon:
+49-(0)89-2386-2171
Fax:

+49-(0)89-2386-2002