Der Sommer der Nachhaltigkeit: Neue Studie, Tagungen und Workshops zeigen „Wie Transformation gelingen kann“

Viele fordern einen nachhaltigen Wandel – in Wirtschaft und Gesellschaft, in Politik und Kirche. Doch auf welche grundsätzlichen Stellschrauben kommt es an, damit Transformation tatsächlich gelingen kann? Diese Frage war in den letzten Jahren einer der Forschungsschwerpunkte im Zentrum für Globale Fragen. Nun werden die zentralen Ergebnisse veröffentlicht und im Lauf des Sommers in verschiedenen öffentlichen Formaten diskutiert.

Den Auftakt macht am 16.6. die Online-Vorstellung der Studie „Wie sozial-ökologische Transformation gelingen kann“ der Sachverständigengruppe „Weltwirtschaft und Sozialethik“.  Mit Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher (Vorsitzender) Prof. Dr. Barbara Schellhammer (Sachverständige), Dr. Stefan Einsiedel und Dr. Thomas Steinforth (wissenschaftl. Mitarbeiter) haben vier Mitglieder des ZGFs im Auftrag der Deutschen Bischofskonferenz wesentlich zum Entstehen der Studie beigetragen. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Online-Tagung teilzunehmen und mit hochkarätigen Expert*innen aus Kirche, Politik und Gesellschaft diskutieren:

https://www.digi-log.org/de/artikel/44

Die Studie wird (auf Deutsch und Englisch) ab dem 16.6. auch auf der neu geschaffenen Dialogplattform DigiLog veröffentlich. Auf dieser von der Deutschen Bundestiftung Umwelt (DBU) geförderten Plattform werden wissenschaftliche Studien und Forderungskataloge zur sozial-ökologischen Transformation diskutiert und gemeinsam weiterentwickelt:

www.digi-log.org

Das Team des Zentrums für Globale Fragen wird im Sommer an einer Reihe von öffentlichen Veranstaltungen und Workshops teilnehmen, zu denen Freunde und Weggefährten des ZGF herzlich eingeladen sind:

Am 9.7. laden Domberg-Akademie, ZGF und Heinrich Pesch Haus zur Online Tagung (weitere Infos folgen).

Vom 22.-28.8. findet im schweizerischen Zug das Eco Summer Camp für Junge Erwachsene, Studierende und Young Professionals statt:

https://www.lassalle-institut.org/de/eco-summer-camp.html

Vom 29.8 bis 2.9. tagt die International Justice Conference ebenfalls im Lasalle Haus:

https://www.lassalle-institut.org/de/international-conference-environmental-justice.html

Das Team des Zentrums für Globale Fragen würde sich über Ihr Interesse und Ihre Teilnahme freuen! Alle Studien zeigen: Der Wandel kann gelingen – wenn sich genügend Menschen gemeinsam dafür einsetzen.