News

 Hier finden Sie Neuigkeiten rund um die Arbeitsgruppe

 

Tobias Sitter bekommt Pro-Philosophia-Preis verliehen

Tobias Sitter hat im Wintersemester 2017/2018 für seine Bachelorarbeit „Norm und Natur. Die Herausforderung der Normativität für den reduktiven Naturalismus“ den Pro-Philosophia-Preis für die beste Bachelorarbeit verliehen bekommen.

Vortrag auf der Tagung "Exzentrizität der Natur und des Geistes"

Johanna Häusler wird 15.12.2017 einen Vortrag mit dem Titel "Leben ohne Ziel? Zum Problem reduktiver Erklärungen in der Biologie" auf der Tagung "Exzentrizität der Natur und des Geistes" hatten.

 

 

"Spiegel live"-Veranstaltung jetzt in der ARD-Mediathek

Die "Der Spiegel live"-Veranstaltung mit dem Titel "Ewig jung, ewig leben - wollen wir das", in der Tobias Sitter zu Gast war, ist nun in der ARD-Mediathek abrufbar:

http://www.br.de/fernsehen/ard-alpha/programmkalender/ausstrahlung-1109842.html

 

 

Vorträge auf der 11. Internationalen Whitehead-Konferenz

Auf der 11. Internationalen Whitehead-Konferenz mit dem Titel "Nature in Process. Novel Approaches to Science and Metaphysics", die vom 25.-28. Juli 2017 auf den Azoren stattfindet wird, ist die Arbeitsgruppe mit drei Vorträgen vertreten.

Johanna Häusler wird in der Sektion "Philosophy of Mind" einen Vortrag halten mit dem Titel:

"Science and the Idea of Man: On the Topicality of Whitehead's Fallacy of Misplaced Concreteness. New Arguments from Philosophy of Science"
 
Zudem hält sie einen weiteren Vortrag in der Sektion "Philosophy of Biology" mit dem Titel:
 
"Beyond mechanism: Whitehead's Contribution for an Integrative Understanding of the Organism in Modern Biology"
 

Friedrich Sieben wird einen Vortrag in der Sektion "Whitehead and Phenomenology" halten mit dem Titel:

"A Process-Oriented Approach to Mental Causation".

 Nähere Informationen zu der Konferenz finden Sie hier.

 

 

Veranstaltung  "Ewig jung, ewig leben - wollen wir das?"

Am 26.6.2017 um 19 Uhr findet eine Veranstaltung der Reihe "Der Spiegel live" mit dem Titel "Ewig jung, ewig leben - wollen wir das?" an der Hochschule für Philosophie statt.

Es diskutieren Bundesminister a.D. Heiner Geißler, der Molekulargenetiker Christoph Englert, die Philosophin Olivia Mitscherlich-Schönherr und der Philosophie- und Medizinstudent Tobias Sitter. Moderation: SPIEGEL-Redakteurin Bettina Musall.

Der Eintritt ist frei, der Einlass beginnt um 18:30 Uhr.

Ort: Hochschule für Philosophie München, Aula, Kaulbachstraße 31, 80539 München

 Nähere Infos finden Sie hier.

 

 

Fachtagung der Medizin der Hanns-Seidel-Stiftung 2017 „Möglichkeiten und Grenzen der Neurowissenschaften“
 
Tobias Sitter organisiert dieses Jahr die Fachtagung Medizin der Hanns-Seidel-Stiftung, die am Samstag, 13. Mai 2017 ab 09.30 Uhr, im Konferenzzentrum München stattfinden wird.

Tobias Müller wird dort einen Vortrag mit dem Titel "Das Gehirn als Subjekt? Wissenschaftsphilosophische Überlegungen zur Reichweite der neurowissenschaftlichen Perspektive" halten"

Eingeladen sind alle CdAS-Mitglieder und die Stipendiatinnen und Stipendiaten der Hanns-Seidel-
Stiftung