Weitere Bibliotheken und Recherchemöglichkeiten

An einigen anderen Institutionen können Sie ebenfalls ein umfangreiches Rechercheprogramm nutzen: Zum einen finden sich zwei größere Bibliotheken in der näheren Umgebung der Hochschule: die Bayerische Staatsbibliothek und die Universitätsbibliothek der LMU. Zum anderen gibt es die Angebote der Bibliotheksverbünde.

Die Bayerische Staatsbibliothek befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Hochschule. Ihr Angebot umfasst neben dem online-Katalog (OPAC-Plus) und einer weltweit geschätzten Menge an Zeitschriftenabbonements auch Datenbanken für die Recherche nach Fachaufsätzen.

Sie benötigen einen Account bei der Bayerischen Staatsbibliothek, um deren Angebote nutzen zu können. Damit lässt sich auch das Angebot der UB München nutzen (Einschränkungen sind möglich).

Wir möchten Ihnen einen Benutzerausweis der Bayerischen Staatsbibliothek empfehlen! (Link zur FAQ)

Die Bibliothek(en) der Universität München (LMU) befinden sich ebenfalls in der Nähe der Hochschule für Philosophie. Auch im Bestand der Universitätsbibliothek (UB) können Sie über deren online-Katalog (OPAC der UB München) recherchieren. Die Literatur der UB München können Sie aus der Zentralbibliothek (Ausleihe nach Hause) sowie aus den Fachbibliotheken (Präsenzbestand) ausleihen. Die Fachbibliothek für Philosophie und Theologie der UB München liegt direkt am Geschwister-Scholl-Platz.

Um das Angebot der zentralen Universitätsbibliothek nutzen zu können, müssen Sie entweder Studierende der Universität München (LMU) sein oder einen Zugang über die Staatsbibliothek haben. Der Zugang zu den Beständen der Fachbibliotheken ist während der Prüfungsvorbereitung meist nur eingeschränkt möglich.

"Der Bibliotheksverbund Bayern (BVB) ist der regionale Zusammenschluss von über 150 Bibliotheken unterschiedlicher Größenordnungen und Fachorientierungen in Bayern. Über den gemeinsamen online-Katalog aller Bibliotheken können Sie Literatur auch außerhalb Münchens oder Ausgaben in anderen Bibliotheken finden."
(Übersicht der im Bibliotheksverbund organisierten Bibliotheken)

"Der Karlsruher Virtuelle Katalog (KVK) ist eine Meta-Suchmaschine zum Nachweis von mehreren hundert Millionen Medien in Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen weltweit."