Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d; Teilzeit 19,5 Std./Woche)

Für das Projekt der Erstellung eines Online-Kurses „Was ist Philosophie?“ bei der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB) suchen wir zum 1. November 2019 eine/n Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in

Stellenangebot

Für das Projekt der Erstellung eines Online-Kurses „Was ist Philosophie?“ bei der Virtuellen Hochschule Bayern (VHB) suchen wir zum 1. November 2019 eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d; Teilzeit 19,5 Std./Woche)

Die Stelle ist auf acht Monate befristet. Die Vergütung erfolgt gemäß ABD EG 13 (Arbeitsvertrags­recht der Bayerischen Diözesen, angelehnt an TVöD).

Ihre Aufgaben

In enger Abstimmung mit den Projektverantwortlichen, Prof. Dr. Georg Sans SJ und Prof. Dr. René Torkler (Katholische Universität Eichstätt), übernehmen Sie

  • die inhaltliche und technische Umsetzung einzelner Lerneinheiten auf der Grundlage des von der VHB genehmigten Projektplans;
  • die Durchführung und Überwachung des Probelaufs;
  • die Koordination der Beteiligten und die Kommunikation mit der Geschäftsstelle der VHB.

Ihr Profil

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium auf Masterniveau in Philosophie oder einer verwandten Disziplin;
  • möglicherweise eine Zusatzqualifikation im Bereich Medien und Kommunikation;
  • erste Erfahrungen im Bereich E-Learning;
  • die Bereitschaft, sich schnell in die Moodle-basierte Software OPEN vhb MOOC-Maker einzuarbeiten;
  • sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Was Sie erwartet

Die Hochschule für Philosophie München ist eine staatlich anerkannte Universität in Trägerschaft des Jesuitenordens. Ihr Angebot grundständiger Studiengänge für Philosophie (Bachelor, Master, Promotion) sowie weiterbildender Studiengänge in Ethik und interkultureller Bildung wird von etwa 500 Studierenden unterschiedlichen Alters sowie diverser Nationalitäten und Kulturen genutzt.

Sie erwartet eine interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit an einer kleinen, ebenso traditions­reichen wie dynamischen Hochschule im Herzen von München. Bei der Gestaltung Ihrer Arbeits­zeit sind sie weitgehend flexibel. Teile der Aufgaben lassen sich in Heimarbeit erbringen.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als PDF-Dokument per E-Mail bis zum 15. September 2019 an georg.sans@hfph.de.