Der Lehrstuhl für Medienethik ist Mitglied im MedienCampus Bayern e.V.

Der Verein zählt nun mehr als 100 Medieninstitutionen zu seinen Mitgliedern

Am 19. November wurde der Lehrstuhl für Medienethik zusammen mit acht weiteren Institutionen in den MedienCampus Bayern e.V. aufgenommen. Der MedienCampus hat es sich zur Aufgabe gemacht, die bayrische Medienaus- und weiterbildung zu fördern und zu koordinieren. Gegründet 1998 vom Freistaat Bayern mit 13 Mitgliedern aus dem Medienbildungsbereich zählt der MedienCampus ab sofort 105 Mitglieder. Eine zentrale Aufgabe des Vereins ist es, Transparenz in das vielfältige Bildungsangebot seiner Mitglieder zu bringen.

Weitere Informationen: MedienCampus Bayern e.V.