Interview mit Prof. Filipovic im Deutschlandfunk zur Debatte über digitale Wahlempfehlungen

Annegret Kramp-Karrenbauer hält Regeln für "Meinungsmache" im Internet seit Rezo und dessen Video "Die Zerstörung der CDU" für sinnvoll. Eine Debatte darum war und ist es in jedem Fall. Professor Alexander Filipovic hierzu im Interview mit dem Deutschlandfunk.

Annegret Kramp-Karrenbauer hält Regeln für "Meinungsmache" im Internet trotz aller Kritik für sinnvoll und angebracht. Professor Alexander Filipovic gab hierzu ein Interview im Deutschlandfunk und befindet, dass durch die Äußerungen von Annegret Kramp-Karrenbauer zumindest eine zivilgesellschaftliche Debatte darüer angestoßen werden könnte, welche sich als dringend notwendig ankündigt. Lesen Sie hier das ganze Interview im Deutschlandfunk.