Nadja Hirsch zu Gast im Big-Data-Seminar

Big Data: Medienethische Fragen zur digitalen Vermessung der Welt.

Seit 2009 engagiert sich Nadja Hirsch als Abgeordnete des Europäischen Parlaments für netzpolitische Themen. Am 25. Mai wird Sie sich erneut zur Wahl stellen. Wir freuen uns, dass wir Frau Hirsch direkt nach der Wahl als Ehrengast in dem Hauptseminar "Big Data: Medienethische Fragen zur digitalen Vermessung der Welt" begrüßen dürfen.

Gegenstand des Seminars sind die unterschiedlichen öffentlichen, privaten, ökonomischen und staatlichen Interessen im Prozess der Etablierung von Big-Data-Technologien bzw. der Informationssuche/-beschaffung. Ziel ist es, aktuelle Konflikte zu analysieren, Chancen und Herausforderungen kritisch zu hinterfragen und Kriterien für deren Beurteilung zu begründen. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Seminarprogramm (PDF).