Lehrstuhlinhaber

Prof. Dr. Georg Sans SJ

Prof. Dr. Sans SJ

Prof. Dr. Georg Sans SJ
Telefon: +49 (0)89 2386-2174
E-Mail: georg.sans@hfph.de

Nach dem Durchlaufen der Priester- und Ordensausbildung setzte er seinen Schwerpunkt im Bereich der klassischen deutschen Philosophie (Kant und Hegel). Von 2004 bis 2014 lehrte er an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Im Herbst 2014 übernahm er den neu eingerichteten Eugen-Biser-Stiftungslehrstuhl für Religions- und Subjektphilosophie.

 

Seminare mit direktem Bezug zum Werk Eugen Bisers

SoSe 2019 - Religion und ihre Kritik: Ludwig Feuerbach und Eugen Biser über das Christentum

WS 2017/18 - Eugen Biser über die Grenzen der religiösen Sprache

SoSe 2016 - Gott ist tot: Hegel – Nietzsche – Biser

SoSe 2015 - Joseph Ratzingers "Einführung…" und Eugen Bisers "Einweisung in das Christentum" (Professor Dr. Johannes Herzgsell)

WS 2014/15 - Friedrich Nietzsche und das Christentum