Artikel/Beiträge

Zeitschriftenartikel

  • (2017) On human experiences and cultural practices. Pragmatism, democracy, and religion. In: Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive I, 69-89.
  • (2016) Solidarische Praktiken in globaler Perspektive. Sozialphilosophische Anmerkungen zu einem umstrittenen Begriff. In: Widerspruch (62) 13-26.
  • (2015) Ethik transnationalen Regierens. Interkulturelle Herausforderungen für Metaethik, normative und deskriptive Ethik. In: Amos international (9/1) 13-19.
  • (2013) Menschenrechte als kulturübergreifende globale Praxis. In: Erwägen – Wissen – Ethik (24/2) 289-291.
  • (2011) mit Sanna Inthorn, Discourses of Environmental Citizenship. How Television Teaches Us to Be Green. In: International Journal of Media and Cultural Politics (7/1) 37-54.
  • (2010) Globale Konflikte und die Heterogenität des Rechts. Rechtsphilosophische Anmerkungen zur kantischen und hegelschen Tradition. In: Archiv für Sozial- und Rechtsphilosophie (Beiheft Band 125) 131-148
  • (2009) Ethik des Kosmopolitismus. In: Zeitschrift für Evangelische Ethik (53/1) 59-68.
  • (2009) mit Johannes Wallacher und Martin Kowarsch, Klimawandel, weltweite Armut und Gerechtigkeit. Begründung und Gestaltung einer integrierten Klima- und Entwicklungspolitik. In: Zeitschrift für Umweltpsychologie (13/1) 52-67.

Eine Liste der gesamten Publikationen finden sie hier.

 

Buchbeiträge

  • (2016) Global Governance vs. Global Government. Political Philosophy in Times of Globalisation. In: Justenhoven, H.-G./O’Conell, M.E. (Hrsg.), Peace through Law. Baden Baden: Nomos, 169-186.
  • (2016) mit Hanna Pfeifer, Governance im Spannungsfeld von Frieden und Gerechtigkeit. In: Werkner, I./Ebeling, K. (Hrsg.), Handbuch Friedensethik. Wiesbaden: Springer VS, 651-661.
  • (2016) Umweltgerechtigkeit. Über Chancen und Grenzen von Gerechtigkeitstheorien in der Umweltdebatte. In: Emunds, B./Merkle. I. (Hrsg), Umweltgerechtigkeit: Von den sozialen Herausforderungen der großen ökologischen Transformation. Marburg: Metropolis, 269-288.
  • (2015) Menschenrechte und Pragmatismus. Menschenrechtspraxis und nachhaltige Entwicklung im Anschluss an John Dewey. In: Reder, M./Cojocaru, M.-D. (Hrsg.), Zur Praxis der Menschenrechte. Formen, Potenziale und Widersprüche. Stuttgart: Kohlhammer, 43-66.
  • (2014) Säkularisierung und Weltgesellschaft. in: Schmidt, T.M./Pitschmann, A. (Hrsg.), Religion und Säkularisierung. Ein interdisziplinäres Handbuch, Stuttgart: J.B. Metzler, 343-355.
  • (2013) Ethik als kritische Gesellschaftsreflexion. Struktur und Funktion bereichsethischer Forschung im Kontext der Biopolitik. In: Finkelde D./Inthorn, J./Reder, M. (Hrsg.), Normiertes Leben. Biopolitik und die Funktionalisierung ethischer Diskurse. Frankfurt/New York: Campus, 185-204.
  • (2013) mit Johannes Jüde, Bildung als politische Aufgabe für die Weltgesellschaft. In: Bayerische Zentrale für politische Bildung (Hrsg.), Weltprobleme (Ausgabe koordiniert von Wallacher, J./Reder, M./Müller, J.). München, 333-346.
  • (2013) Verrechtlichung staatlicher Gewalt aus ethischer Perspektive. Das Verhältnis von Recht, Moral und Politik im Kontext militärischer Auslandseinsätze. In: Bohrmann, T./Lather, K.-H./Lohmann, F. (Hrsg.), Handbuch militärische Berufsethik (Band 1: Grundlagen). Wiesbaden: Springer, 159-176.
  • (2012) Climate Change and Human Rights. In: Edenhofer, O./Lotze-Campen H./Wallacher, J./Reder, M./Knopf, B./Müller, J. (Hrsg.), Climate Change, Justice and Sustainability. Linking Climate and Development Policy. New York/London: Springer, 61-71.
  • (2012) Über das Recht auf (grenzenlose) Kritik als Ideal einer freien Wissenschaft. Überlegungen ausgehend von Nicolaus Cusanus und Jacques Derrida. In: Vogt, F. (Hrsg.), Freiheit der Wissenschaft. Beiträge zu ihrer Bedeutung, Normativität und Funktion. Berlin: De Gruyter, 91-109.
  • (2008) Wie weit Können Glaube und Vernunft unterschieden werden? Religionsphilosophische und ethische Anmerkungen. In: Reder, M./Schmidt, J. (Hrsg.), Bewusstsein von dem, was fehlt. Eine Diskussion mit Jürgen Habermas. Frankfurt/M.: Suhrkamp, 50-67.

Eine Liste der gesamten Publikationen finden sie hier.