Artikel/Beiträge

Im Bereich der Philosophie

  • Schöpfung oder Urknall? In: Stimmen der Zeit. Heft 10, Oktober 2000. S. 688–702.
    • Italienisch: Creazione o esplosione originaria? In: La Civiltà Cattolica 2001. I, 136–150. (Italienische Übersetzung des Artikels aus: Stimmen der Zeit 2001)
    • Honnan o világ? In: Mérleg. 2002/4. S. 405–419. (Ungarische Übersetzung des Artikels aus: Stimmen der Zeit 2001)
  • Urknall und Kosmogenese. In: Matthias Koßler und Reinhard Zecher (Hrsg.): Von der Perspektive der Philosophie. Hamburg: Verlag Dr. Kovač 2002. S. 147–165.
  • Die Erschaffung der Welt. Schöpfung im Kontext der modernen Naturwissenschaft. In: Ernst Peter Fischer und Klaus Wiegandt (Hrsg.): Mensch und Kosmos. Frankfurt: Fischer 2004. S. 305–333.
  • Was weiß die Wissenschaft? Wissenschaftstheorie. Magisterarbeit an der Hochschule für Philosophie, Philosophische Fakultät SJ, München. München 2004.
  • The Physics of Time: Block Universe of Flow of Time? In: Revista Portuguesa de Filosofia. 2005, Vol. 61/1. S. 61–72.
  • Wahrheit ist nicht Objektivität: Naturwissenschaftliche Wahrheit und religiöse Wahrheit. In: Tobias Müller (Hrsg.): Religion im Dialog: Interdisziplinäre Perspektiven – Probleme – Lösungsansätze. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2009.
  • Wie formt die Astronomie unser Weltbild? In: Jakob Staude (Hrsg.): Galileis erster Blick durchs Fernrohr und die Folgen heute. Heidelberg: Universitätsverlag Winter 2010.
  • Gespräch über das Hören auf die innere Stimme. In: Michael Bordt (Hrsg.): Was uns wichtig ist. Oder warum die Wahrheit zählt. Gespräche mit Jesuiten über Gerechtigkeit, Verantwortung und Spiritualität. München: Sandmann 2010.
  • Wahrheit ohne Objektivität: Was kennzeichnet religiöse Wahrheit? In: Johannes Herzgsell und Janez Perčič (Hrsg.): Religion und Rationalität. Freiburg: Herder 2011.
  • Eingereicht ist ein Artikel: Das scheinbar unschuldige Projekt der Formalisierung in den Wissenschaften. Aus einem Vortrag bei der Philosophischen Fachtagung "Abschied von der Lebenswelt?" in Frankfurt am 3./4. März 2011. Die Veröffentlichung ist geplant von Dr. Tobias Müller.
  • Eingereicht ist ein Artikel: Was die Physik über Auferstehung und ewiges Leben sagt. (Arbeitstitel). Aus einem Vortrag bei der Fachtagung "Eschatologie" in Würzburg 15.–17.3.2012.
  • Zur Veröffentlichung geplant von der Katholischen Arbeitsstelle für missionarische Pastoral (KAMP) in einem Band: "Sterben muss jeder!" Heutige Jenseitsvorstellungen als Herausforderung für das christliche Zeugnis.

Im Bereich der Physik

  • Massive scalar two-loop self-energy integrals. Diplomarbeit an der Universität Würzburg. Würzburg 1994.
  • Mit F.A. Berends, M. Böhm, M. Buza, G. Weiglein: Calculation of two-loop self-energies in the electroweak Standard Model. Nuclear Physics B (Proc. Suppl.) 37B (1994) 95–114.
  • Mit F.A. Berends, M. Böhm, M. Buza: Analytical and numerical methods for massive two-loop self-energy diagrams. Nuclear Physics B 434 (1995) 383–407.
  • Mit M. Böhm: Simple one-dimensional integral representations for two-loop self-energies: the master diagram. Nuclear Physics B 445 (1995) 25–46.
  • Mit G. Weiglein: Calculation of two-loop top-quark and Higgs-boson corrections in the electroweak Standard Model. Nuclear Instruments and Methods in Physics Research A 389 (1997) 318–322.
  • Two-loop Contributions to Muon Decay. Dissertation an der Universität Würzburg. Würzburg 1997.