Organisation

Rechtsstatus

Die Hochschule für Philosophie München ist eine kirchlich errichtete Philosophische Fakultät kanonischen Rechts. Sie ist als solche staatlich anerkannt. Rechtlicher und finanzieller Träger der Hochschule ist die Deutsche Provinz der Jesuiten, Körperschaft des öffentlichen Rechts.

Satzung der Hochschule

 

Organigramm

Web_Organigramm.png

 

Träger

Deutsche Provinz der Jesuiten K.d.ö.R. (vertreten durch Pater Provinzial Johannes Siebner SJ)

 

Hochschulleitung

Präsident: Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher

Vizepräsident: Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ

Studiendekan: Prof. Dr. Georg Sans SJ

Kanzler: Dr. Jens Pape