Preise für Studierende

Richard-Schaeffler-
Preis

Mit dem Richard-Schaeffler-Preis werden Nachwuchswissenschaftler der Philosophie für besonders qualifizierte Abschlussarbeiten ausgezeichnet, die einerseits Sach- und Methodenfragen der Philosophie über ihren schon erreichten Diskussionsstand hinaus weiterführen und damit innovativ auf die philosophische Fachdiskussion einwirken, andererseits durch ihre Ergebnisse geeignet sind, der Theologie Impulse zu vermitteln.

Der Richard-Schaeffler-Preis ist mit 2000 Euro dotiert und wird alle zwei Jahre vergeben.

Die bisherigen Preisträger sowie weitere Informationen finden Sie hier.


pro-Philosophia-
Preise

pro philosophia e.V. verleiht ingesamt drei Preise für herausragende philosophische Abschlussarbeiten. In Frage kommen dabei Abschlussarbeiten des gesamten philosophischen Themenspektrums von Studierenden der Hochschule für Philosophie München. Die Mitglieder des Lehrkörpers der Hochschule für Philosophie werden aufgefordert, Studierende vorzuschlagen, deren Arbeit nach ihrer Meinung preiswürdig ist. Das ausschlaggebende Kriterium für die Preisvergabe ist dabei ausschließlich die philosophische Qualität einer Arbeit.

  • pro-philosophia-Bachelor-Preis: 500 Euro (in jedem Semester bei der Semesterabschlussfeier am Ende der Vorlesungszeit)
  • pro-philosophia-Master-Preis: 1000 Euro (jedes zweite Semester bei der Semesterabschlussfeier im Sommersemester)
  • Alfred-Delp-Preis für eine Dissertationsschrift: 2000 Euro (alle zwei Jahr im Rahmen der Akademischen Feier der Hochschule)

Die bisherigen Preisträger und weitere Informationen finden Sie auf der Webseite von pro philosophia e.V.


DAAD-Preis

Jedes Jahr vergibt die Hochschule für Philosophie den DAAD-Preis, um engagierte internationale Studierende zu fördern, die sich in besonderer Weise um die internationale Integration bei uns verdient gemacht haben. Die Hochschule möchte damit internationale Studierende dazu motivieren, sich aktiv in die Gestaltung des Universitätsalltags einzubringen und zum Austausch der Kulturen beizutragen. Der Preis ist dotiert mit 1.000 Euro.

Der DAAD-Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben.

Die bisherigen Preisträger finden Sie auf der Webseite des International Office