Kooperationen

Seit ihrem Bestehen ist für die Hochschule für Philosophie der wissenschaftliche Austausch mit anderen Universitäten und Fakultäten von großer Bedeutung. In den letzten Jahren hat sie bei wissenschaftlichen Projekten und dem Austausch von Lehrenden und Studierenden mit einer großen Zahl von Universitäten zusammengearbeitet.


Katholische
Hochschulen
in Bayern (KHB)

In der Kooperationspartnerschaft Katholische Hochschulen in Bayern haben sich die Katholische Stiftungshochschule (KSH), die Katholische Universität Eichstätt-Ingolstatt und die Hochschule für Philosophie München zusammengeschlossen. Sie arbeiten auf wissenschaftlicher ebenso wie auf

Lehr- und Verwaltungsebene zusammen. Das erste aus der KHB hervorgegangene Projekt ist das Zentrum für Ethik der Medien und der digitalen Gesellschaft (zem::dg). Im Wintersemester 2018/19 startet das gemeinsame Promotionskolleg „Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert“ in Kooperation mit der Hanns-Seidel-Stiftung e.V.


Bilateralte
Kooperationen
mit Hochschulen

Darüber hinaus kooperierte die Hochschule für Philosophie München im Rahmen von Forschungsprojekten, Lehre und Veranstaltungen mit folgenden Hochschulen:  

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Eberhard-Karls-Universität Tübingen
Florida State University
Friedrich-Alexander-Unversität Erlangen-Nürnberg
Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft, Köln
Hochschule für Politik München
Ludwig-Maximilians-Universität München
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Private Universität Witten/Herdeke
Saint Louis University, St. Louis, MI
Technische Universität München
Universität Augsburg
Universität Innsbruck
Universität Osnabrück
Universität Paderborn
Universität Regensburg


Jesuitenhochschulen

Weltweit betreibt der Jesuitenorden rund 180 Universitäten und Hochschulen, in denen neben Philosophie auch Theologie und andere natur- und geisteswissenschaftliche Fächer gelehrt werden. Neben der Hochschule für Philosophie München gehören diesem Netzwerk viele renommierte Universitäten wie die Georgetown University in Washington D.C. und die Sophia-Universität in Tokio an.

Kooperationen

Argentinien
Universidad del Salvador, San Miguel/Buenos Aires

Deutschland
Philosophisch-Theologische Hochschule St. Georgen, Frankfurt

El Salvador
Universidad Centroamericana José Simeón Canas, San Salvador

Frankreich
Centre Sèvres, Paris

Großbritannien
Heythrop College, London (University of London)

Indonesien
Philosophische Hochschule "Driyarkara", Jakarta
Theologische Fakultät "Wedabhakti", Yogyakarta (Universitas Santa Dharma)

Italien
Pontificia Università Gregoriana, Rom

Japan
Sophia University, Department of Philosophy, Faculty of Humanities, Tokyo

Kolumbien
Universidad Javeriana, Santa Fé de Bogotá

Österreich
Katholisch-Theologische Fakultät der Universität Innsbruck, Innsbruck

Philippinen
Ateneo de Manila University, Manila

Polen
Hochschule für Philosophie und Pädagogik "Ignatianum", Krakau

USA
Georgetown University, Georgetown, Washington, D.C.
Fordham University, New York City