Studentische Hilfskraft „Social-Media und Kommunikation“ (m/w/d)

Zur Unterstützung unserer Abteilung Kommunikation und Medien suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Studentische Hilfskraft „Social-Media und Kommunikation“ (m/w/d).

Ihre Aufgaben

Sie unterstützen das Team der Hochschul- und Wissenschaftskommunikation in der Social-Media-Arbeit und bei allgemeinen Kommunikationsaufgaben. Dies umfasst insbesondere:

  • Erstellung von Content und Community Management der Social-Media-Kanäle (Facebook, LinkedIn, Twitter, Instagram, YouTube)
  • Auswertung und Analyse der Performance der Social-Media-Kanäle
  • Mitarbeit in der Redaktionsplanung
  • Unterstützung der Abteilung in allgemeinen Kommunikationsaufgaben (wie Korrektorat, Pflege von Verteilern, etc.)

 

Ihr Profil

Sie sind Student*in und haben Interesse am Bereich Hochschul- und Wissenschaftskommunikation. Social-Media-Affinität und -Erfahrung sowie Sprachgefühl und zielgruppenorientiertes Denken sind gewünscht. Idealerweise haben Sie erste Erfahrungen mit Graphik-, Layout- und Schnittsoftware (etwa im Bereich der Herstellung von Videos oder Podcasts).

Sie arbeiten sorgfältig und zuverlässig, sind aufgeschlossen für Neues und arbeiten gern in einem kleinen Team.

 

Was Sie an der Hochschule für Philosophie München erwartet

Ein angenehmes Arbeitsumfeld an einer kleinen, lebendigen Hochschule im Herzen von München.

Der Stellenumfang beträgt 7,5 Std. pro Woche bei einer stündlichen Vergütung von 13,-- EUR (mit einem ersten Studienabschluss) bzw. 11,-- EUR (ohne einen solchen Abschluss).

Die Hochschule für Philosophie München ist eine staatlich anerkannte Universität in Trägerschaft des Jesuitenordens. Ihr Studienangebot umfasst grundständige Studiengänge für Philosophie (Bachelor, Master, Promotion) sowie weiterbildende Studiengänge vom Zertifikat bis zum Master. Circa 600 Studierende zählt unser Campus an der Kaulbachstraße, nur wenige Meter von der Bayerischen Staatsbibliothek und vom Englischen Garten entfernt.  

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen als ein PDF-Dokument per E-Mail unter Angabe der Kennziffer (SHK-Komm-2022) an ludwig.jaskolla@hfph.de

Diese Ausschreibung hier als PDF herunterladen.