Studieren bei den Jesuiten

Widget: Text Block

Klein, aber fein

Die Hochschule steht in der mehr als 450-jährigen Tradition des Jesuitenordens, der weltweit gut 200 Universitäten und Hochschulen unterhält. Die Einbindung in dieses internationale Netzwerk ist für uns ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit. Jesuitenprofessoren arbeiten zusammen mit Nicht-Jesuiten an der Fortführung dieser Bildungstradition.

Der frühere Generalobere, P. Adolfo Nicholás Pachón SJ, bringt dies so zum Ausdruck:

„It is not about training the best people of the world, but about training the best people for the world.“


Persönlichkeitsbildung

Wer in der Münchner Kaulbachstraße nahe dem Englischen Garten studiert oder sich weiterbildet, lernt auf der Basis von 2500 Jahren Philosophiegeschichte komplexe Zusammenhänge zu analysieren und schlüssig für den eigenen Standpunkt zu argumentieren. Uns geht es darum, Persönlichkeiten auszubilden, die die Zukunft menschenwürdig gestalten können. In den berufsbegleitenden Weiterbildungsangeboten verbinden Praktiker zudem philosophisches Denken mit konkreten Erfahrungen aus ihrem beruflichen Alltag.

Sie wollen mehr erfahren? Schreiben Sie uns!

Merkmale unseres Auftrags

Widget: Text Block
Iuvare Animas – Den Menschen dienend

Uns geht es um den ganzen Menschen. Mit diesem jesuitischem Grundsatz wird das Individuum in den Fokus gerückt – uns geht es immer um die persönliche Entwicklung des Einzelnen. Die Hochschule ist ein Ort, an dem alle willkommen sind.

Mutig – Selbstbewusst den eigenen Weg gehen

Wir bleiben nicht bei vermeintlichen Gewissheiten stehen, auch wenn wir deshalb gegen den Strom schwimmen müssen. Unsere Überzeugung ist, dass wir die Zukunft nur meistern können, wenn wir uns den Herausforderungen heute stellen.

Höchste Ansprüche – das Beste anstreben

Wir verstehen das Philosophieren als eine anspruchsvolle Tätigkeit, die sich nicht im Nachdenken erschöpft, sondern sich auch im Handeln niederschlägt. Wir legen großen Wert auf hervorragende Qualität in der Lehre und in der wissenschaftlichen Arbeit.