Abendvortrag: "Weiße Rose: Ethik des Widerstands"

Abendvortrag: "Weiße Rose: Ethik des Widerstands"

Im Rahmen der Vorlesungsreihe "Bildung zum Widerstand" widmet sich die Hochschule mit einigen Vortragenden der Weißen Rose: Eine Ethik des Widerstands - Gestern und Heute.

Wann:
Montag, 15.07.2019
 
Vortragende (in alphabetischer Reihenfolge):
Dr. Veronika Bock (Hamburg)
Berthold Goerdeler (München)
Jakob Knab (München)
Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck (Essen)
PD Dr. Barbara Schellhammer (HfPh)
Prof. Dr. Markus Vogt (München)
 

Ablauf:

13:30–14:30 Uhr - Führung durch die DenkStätte „Weiße Rose“ (Geschwister-Scholl-Platz 1, 80539 München)

15:00–16:30 Uhr - Vortrag des Militärbischofs mit Podiumsdiskussion (Aula HfPh), anschließender Empfang

17:30–18:30 Uhr - Auszüge aus der Oper „Weiße Rose“ von Udo Zimmermann (Aula HfPh)

 
Weitere Informationen unter: www.hfph.de/widerstand
 

Weitere Nachrichten