Professoren / Dozenten

Förderung der an der Hochschule für Philosophie Lehrenden.

pro philosophia e.V. fördert die Professoren und Dozenten der Hochschule für Philosophie, z. B. dadurch, dass anfallende Reise- und Übernachtungskosten übernommen werden, die bei Gastvorträgen oder der Teilnahme an wissenschaftlichen Tagungen anfallen.

 

Testimonials von Lehrenden

"Die Philosophie ist immer auf den Austausch mit Philosophen anderer Universitäten angewiesen. Durch die Förderung von pro philosophia e.V. wird ein solcher Austausch möglich gemacht. Denn durch die Förderung von Tagungsreisen können Studierende und Lehrende der Hochschule für Philosophie ihre Ideen in die akademische community einbringen. Damit leistet pro philosophia e.V. einen wichtigen Beitrag für die Hochschule."

Prof. Dr. Michael Reder, Lehrstuhl für Praktische Philosophie an der Hochschule für Philosophie

"Die Arbeit von pro philosophia e.V. ist ungemein wertvoll. Als Professor profitiere ich selber von finanzieller Unterstützung für wichtige Forschungs- und Konferenzreisen. In der Hochschule ist der Verein präsent, unterstützt die Identät der Hochschule und setzt wichtige Anreize für gute Leistungen über seine Preise."

Prof. Dr. Alexander Filipović, Stiftungslehrstuhl für Medienethik an der Hochschule für Philosophie

"Die finanzielle Unterstützung durch pro philosophia hilft ungemein bei der Organisation von philosophischen Tagungen, mit denen die Hochschule für Philosophie an die akademische und außerakademische Öffentlichkeit treten kann. Dabei ist das Antragsverfahren bei pro philosophia sehr unbürokratisch und effizient."

Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr, Wiss. Mitarbeiterin für Philosophische Anthropologie