Das Philosophische Orientierungsjahr - Philosophie ohne Kompromisse!

Widget: Text Block

In einem intensiven Jahr Philosophiestudium stellen Sie sich den grundlegenden Herausforderungen der Gegenwart. Zu den Fragen, mit denen Sie sich in Ihrem Studium auseinandersetzen können, zählen unter anderem: Warum soll ich die Wahrheit sagen? Hat unser Leben eine Bedeutung? In welchem Verhältnis steht der Mensch zu Maschinen? Was ist eine gerechte Gesellschaft?

Indem Sie sich diesen grundlegenden Fragen stellen, entwickeln Sie sich in Ihrer Persönlichkeit weiter, hinterfragen den eigenen Standpunkt und gewinnen eine umfassende Perspektive.

In unserem einjährigen Philosophischen Orientierungsjahr erwerben Sie 60 ECTS-Punkte, die in vielen Studiengängen als Nebenfach angerechnet werden können. Weitere Informationen zu diesem Studienangebot finden Sie auch hier.

SZ-Interview mit Prof. Dr. Georg Sans SJ zum Orientierungsjahr Link zum Interview

Infomaterial herunterladen? Hier das Info-PDF herunterladen!

Das Philosophische Orientierungsjahr auf einen Blick

✔ 1 Jahr intensiv Philosophie

✔ 450 Jahre jesuitische Bildungstradition

✔ sehr gute Betreuung in familiärem Umfeld

✔ die eigene Persönlichkeit durch Philosophie weiterentwickeln

✔ direkt im Herzen des Münchner Universitätsviertels

✔ 60 ECTS-Punkte

Wer in der Münchner Kaulbachstraße nahe dem Englischen Garten studiert, lernt auf der Grundlage der 450-jährigen Bildungstradition des Jesuitenordens komplexe Zusammenhänge zu analysieren und schlüssig für den eigenen Standpunkt zu argumentieren. Uns geht es darum, die Entwicklung von Persönlichkeiten zu fördern, die die Zukunft menschenwürdig gestalten können.

Die Abschlüsse sind staatlich anerkannt. Die Hochschule zählt zu den großen philosophischen Fakultäten in Deutschland mit einem sehr guten Betreuungsverhältnis. Unsere Absolventinnen und Absolventen arbeiten erfolgreich in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien, Kultur und Kirche.