412 | Prof. Dr. Johannes Herzgsell SJ

Einführung in den philosophischen Daoismus (Daodejing und Zhuangzi) und Hinduismus (Bhagavadgita)

Hauptseminar 2-stdg.
Raum: Seminarraum 4
Termine: Dienstag 14.15-15.45 Uhr

MA-IB: III(VV,IE,PB), V
Master Ethik: V
BA: WP Völker (auslaufend)
MAkons: III(RV,EG)

Seminar des Rottendorf-Projekts

Thematik

Im ersten Teil des Seminars werden wir nach einer Einführung in den Daoismus und in die Werke "Tao te king" und "Zhuangzi" ausgewählte Abschnitte aus den beiden Werken miteinander lesen und zu deuten suchen. Im zweiten Teil des Seminars werden wir nach einer Einführung in den Hinduismus und in die "Bhagavadgita" dasselbe in Bezug auf einige Abschnitte aus der "Bhagavadgita" tun.

Voraussetzungen

Keine

Qualifikation

Die Anfertigung einer Hauptseminararbeit

Zielgruppe

Alle an östlichen Weisheitslehren Interessierte

Literatur

Zhuangzi. Das Buch der daoistischen Weisheit. Auswahl. Hrsg.: Wohlfart, Günter. Übers.: Schuhmacher, Stephan. 176 S. ISBN: 978-3-15-018256-7, Reclam Verlag, 5,80€. Tao te king: das Buch vom Sinn und Leben. Gebundene Ausgabe – von Laotse (Autor),‎ Richard Wilhelm (Übersetzer). 160 S. ISBN: 978-3-86647-465-9 Taschenbuch, Anaconda Verlag, 4,90 €. Bhagavadgita. Das Lied der Gottheit. Hrsg. u. Bearb.: Glasenapp, Helmuth von. Übers.: Boxberger, Robert. 107 S. ISBN: 978-3-15-007874-7, Reclam Verlag, 4,40 €.