72 | Regine Leonhardt

Körpersprache/Rhetorik

Übung 2-stdg. Donnerstag, 15–17 Uhr
Raum: Seminarraum 2
Termine: ab 9.10.2014
BA: IVb
ZEP: C I

Teilnahmebeschränkung: 15-18 Studierende

Thematik

In diesem Kurs widmen sich unter Mitwirkung von J.J. Jones, (langjähriger Leiter des Debattierclubs der University of Michigan, (USA) sechs Sitzungen der Debattentechnik nach angloamerikanischer Tradition. Die Teilnehmenden trainieren, schlüssige Argumentation gezielt und attraktiv zu formulieren, ein Thema sehr genau aus mehreren Blickwinkeln zu bearbeiten, schlagkräftige Belege für die eigene Position zu finden und diese in kurzer Zeit überzeugend zu präsentieren. Das Einnehmen und Verteidigen verschiedener Perspektiven schult Schlagfertigkeit, Aufmerksamkeit und Überzeugungskraft. Besonderes Augenmerk liegt auf konstruktivem Feedback durch die Gruppenmitglieder. Die klar festgelegte Form der Debatte bietet einen interessanten Raum für die Entwicklung eigener rhetorischer Werkzeuge, stärkt Teamarbeit und focussiertes Denken.