45* | Prof. Dr. Barbara Schellhammer, Dr. Patrick Zoll SJ

Lektürekurs: Ethik

Übung 2-stdg. Donnerstag, 19–21 Uhr, und Freitag, 9–11 Uhr
Raum: Seminarraum 3
Termine: 16./17.10.2014, 6./7.11.2014 und 4./5.12.2014
MA-Ethik: II (EG)

Teilnahme nur für Studierende des weiterbildenden Masters Ethik und KEB-Kurs-TeilnehmerInnen.

Thematik

Dieses Modul dient der inhaltlichen Begleitung und Vertiefung des Modul I: Grundlagen. Aus den Bereichen der normativ-theoretischen und der angewandten Ethik werden ausgewählte Texte gelesen und deren Grundthesen reflektiert.

Ziele

Den Studierenden wird anhand der Lektüre exemplarischer Texte der Ethik die Fähigkeit zur kritischen Interpretation und argumentativen Diskussion vermittelt. D.h. sie werden auf diese Weise dazu befähigt, philosophische Texte in eigenen Worten verständlich wiederzugeben, komplexe ethische Problemfelder zu analysieren und begrifflich präzise einzelne Positionen zu formulieren.