Kurs entfällt
434 | Prof. Dr. Marc-Aeilko Aris

Meister Eckhart: Philosophische Studien

Hauptseminar 2-stdg.
Raum: Seminarraum 1
Termine: Montag 16-18 Uhr, ab 16.10.17

MA-IB: V
Master Ethik: V
BA: III/2
MAkons: III(RV)

Thematik

Das Werk des um 1260 geborenen Dominikaners Meister Eckhart repräsentiert nicht nur eine bestimmte Entwicklung des theologisch-philosophischen Denkens, das von Albertus Magnus und Dietrich von Freiberg angeregt wird. Es sucht zudem nach vielfältigen Formen der sprachlichen Vermittlung außerhalb des institutionellen philosophischen Diskurses des Mittelalters.

Methode

Im Seminar sollen ausgewählte mittelhochdeutsche Predigten und deren Auslegung durch Fachgelehrte im Mittelpunkt stehen. Von den TeilnehmerInnen wird erwartet, mindestens eine Predigt gründlich zur Präsentation in der Seminargruppe vorzubereiten.