102 | Prof. Dr. Johannes Herzgsell SJ, Prof. Dr. Georg Sans SJ

Religionsphilosophie

Vorlesung 2-stdg.
Raum: Aula
Termine: Donnerstag 10.15-12.00 Uhr

MA-IB: V
Master Ethik: V
BA: I/1

Thematik

Die Vorlesung vermittelt Grundkenntnisse in der philosophischen Reflexion auf das Phänomen von Religion und Religiosität. Sie fragt nach den Vorstellungen verschiedener Religionen vom gelingenden Menschsein.

Literatur

Johannes Herzgsell, Das Christentum im Konzert der Weltreligionen. Ein Beitrag zum interreligiösen Vergleich und Dialog, Regensburg 2011. Saskia Wendel, Religionsphilosophie, Stuttgart 2010.