414 | Prof. Dr. Alexander Filipović

Unternehmerische Digitale Verantwortung - Implementierungsfragen Angewandter Ethik in Wirtschaft und Medien

Hauptseminar 2-stdg.
Raum: Seminarraum 3
Termine: Donnerstag 16.15 - 17.45 Uhr (am 28.11. von 16.15 - 17.15 Uhr in SR 4)

MA-IB: V
Master Ethik: III(MED,WIR), V
BA: III/2, WP Medien (auslaufend), WP Medien

Thematik

Seit einiger Zeit wird das Konzept der "Corporate Digital Responsibility" diskutiert. Es geht dabei um die Frage, welche spezielle Verantwortung (Medien-) Unternehmen im Kontext der Digitalisierung haben. In einem größeren Kontext betrifft dieses Konzept aber auch das Problem, wie die Ergebnisse der Praktischen Philosophie tatsächlich handlungsrelevant werden können, wie also beispielsweise moralische Prinzipien in die Praxis implementiert werden. Dies ist ein Grundproblem der Angewandten Ethik.

Ziele

Im Seminar schauen wir theoretisch auf das Problem und widmen uns damit den Methodenfragen der Angewandten Ethik. Wir werden aber auch konkret und bearbeiten in einer deutschlandweiten Challenge mit anderen Teams reale Use-Cases im Bereich "Corporate Digital Responsibility". Link zur Digital Future Challenge: https://app.ekipa.de/challenges/digital-future/brief