305 | Prof. Dr. Benjamin Rathgeber

Grundlagen der Künstlichen Intelligenz: Eine kritische Einführung

Proseminar 2-stdg.
Raum: Seminarraum 3
Termine: Mittwochs 14.15 - 15.45 Uhr

BA: III/1

Geeignet für Frühstudierende.

Thematik

In dem Proseminar „Grundlagen der Künstlichen Intelligenz: Eine kritische Einführung“ erarbeiten wir uns die leitenden Ideen im technikphilosophischen Verständnis der Künstlichen Intelligenz (KI). Sowohl historisch als auch systematisch werden wir dazu im ersten Schritt die verschiedenen Begriffe, Konzepte und Strömungen der KI-Forschung anhand einführender Texte gemeinsam diskutieren. Anschließend werden wir an ausgewählten Anwendungsfällen die Weiterentwicklungen und Vertiefungen der KI-Forschung erörtern, die in aktuellen Debatten diskutiert werden.

Ziele

Das Ziel der Lehrveranstaltung wird darin liegen, sowohl einen einführenden Überblick in die Thematik zu ermöglichen, als auch darüber hinaus einen ersten Einblick in die aktuellen Forschungsfragen zu gewinnen.

Zielgruppe

Alle, die Interesse an der Thematik haben

Literatur

Den genauen Seminarplan mit den entsprechenden Literaturangaben finden Sie auf Moodle. Zur Vorbereitung und Einstieg: Rosengrün, S. (2021): "Künstliche Intelligenz zur Einführung", Junius Verlag, Hamburg.