703* Dr. Andreas Gösele SJ

Philosophical Practice in English

1-stdg.

Raum: Seminarraum 5

Termine: Donnerstag 14.15- 15.45 Uhr: 25.04., 09.05., 23.05., 06.06., 27.06., 11.07.2019


Thematik

In der wissenschaftlichen Welt – und insbesondere auch in der Philosophie – gewinnt die Fähigkeit, Englisch zu verstehen und sich in Englisch auszudrücken, zunehmend an Bedeutung. Das Tutorium Philosophical Practice in English (PPE) bietet die Gelegenheit, diese Fähigkeit aus- und mögliche Hemmungen im Gebrauch der englischen Sprache abzubauen.

Jede der Sitzungen des Tutoriums wird einer anderen der verschiedenen Fähigkeiten des aktiven Gebrauchs der englischen Sprache gewidmet sein und methodisch abwechslungsreich ihre Einübung ermöglichen. Thematisch wird sich das Tutorium an die Hauptvorlesungen (Metaphysik, Wissenschaftstheorie) des Semesters anlehnen und ein Teil der Sitzungen wird der Auseinandersetzung mit englischsprachigen Texten gewidmet sein, die in diesen Vorlesungen behandelt werden. Das Tutorium hilft auf diese Weise auch der vertieften Auseinandersetzung mit dem für das Semester relevanten Stoff.

Sitzungen

25.4.
Introductory session: Present yourself!
9.5.
Listen attentively: What is metaphysics?
23.5.
Active reading I: Hempel on scientific laws.
6.6.
Heated discussion: The Sokal hoax.
27.6.
Active reading II: Van Inwagen on free will.
11.7.
Write your abstract!