Alumni

Der Tag der Zeugnisübergabe zu Semesterende bedeutet für die Absolventen nicht nur den Übergang in einen neuen Lebensabschnitt, auch ihr Verhältnis gegenüber der Hochschule ändert sich. Sie sind von nun an Alumnae und Alumni.

Der Hochschule liegt viel am Kontakt zu ihren früheren Studenten. Um auch nach Ende des Studiums in Verbindung zu bleiben, informiert der Präsident in einem regelmäßigen Newsletter zu Beginn und Ende des Semesters über die Entwicklungen an der Hochschule und lädt ausdrücklich zu den öffentlichen Veranstaltungen ein. Seit 2005 findet zudem eine Alumni-Feier statt. Hier treffen die Alumni frühere Kommilitonen, Dozenten und Professoren aus ihrem Studium wieder, schließen neue Kontakte zu Absolventen aus anderen Jahrgängen und erleben direkt vor Ort, was es in der Kaulbachstraße Neues gibt. Auch die Möglichkeit zum Austausch mit den derzeit Studierenden ist geboten.

Sie wollen den Alumni-Newsletter erhalten und zur Alumni-Feier eingeladen werden, erhalten aber bislang keine E-Mails von der Hochschule? Sie wollen Zugang zum Login-Bereich, haben aber bislang noch keine Zugangsdaten erhalten? Dann liegen uns vermutlich Ihre aktuellen Kontaktdaten nicht vor.

Eine kurze E-Mail an alumni@hfph.de mit der Bitte um Aufnahme in den Alumni-Verteiler und/oder einen Zugang zum Dialogportal sowie folgendem Inhalt genügt:

  • Name, Vorname (ggf. Geburtsname)
  • Geburtsdatum
  • E-Mail-Adresse
  • Anschrift (gerne auch weitere Kontaktdaten)
  • Abschlusssemester an der Hochschule für Philosophie

Voraussetzung für den Erhalt des Alumni-Newsletters, die Einladung zur Alumni-Feier oder einen Zugang zum Login-Bereich der Internetseite ist ein erfolgreich abgeschlossenes Studium an der Hochschule für Philosophie. Für alle anderen Interessenten bieten wird einen eigenen Newsletter an.

pro philosophia e.V. – Freunde und Alumni der Hochschule für Philosophie München

Sie wollen Ihre frühere Hochschule unterstützen? pro philosophia e.V. vereint Freunde, Studierende, Alumni und Lehrende der Hochschule, die Forschung und Lehre der Hochschule finanziell und ideell fördern möchten. Schon mit einem Jahresbeitrag von derzeit 50 Euro (ermäßigt: 20 Euro) können Sie helfen.

Kontakt

Sachs.jpg

Hochschule für Philosophie München
Christoph Sachs
Kaulbachstraße 31a
80539 München

E-Mail: