Kulturbrüche: Ethische Überlegungen in einer digitalisierten, alternden und postmigrantischen Gesellschaft

Auftakt des Promotionskollegs „Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert“. Vortrag von Prof. Dr. Ammicht-Quinn (Tübingen). Grußwort: Prof. Dr. Gabriele Gien (Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstatt), Prof. Dr. Hermann Sollfrank (Präsident der Katholischen Stiftungshochschule München), Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher (Präsident der Hochschule für Philosophie München). Einführung: Prof. Dr. Alexander Filipović (Hochschule für Philosophie München).

  • Kulturbrüche: Ethische Überlegungen in einer digitalisierten, alternden und postmigrantischen Gesellschaft
  • 2018-11-07T19:00:00+01:00
  • 2018-11-07T23:59:59+01:00
  • Auftakt des Promotionskollegs „Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert“. Vortrag von Prof. Dr. Ammicht-Quinn (Tübingen). Grußwort: Prof. Dr. Gabriele Gien (Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstatt), Prof. Dr. Hermann Sollfrank (Präsident der Katholischen Stiftungshochschule München), Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher (Präsident der Hochschule für Philosophie München). Einführung: Prof. Dr. Alexander Filipović (Hochschule für Philosophie München).
  • Wann 07.11.2018 von 19:00 (Europe/Berlin / UTC100)
  • Wo Aula, Hochschule für Philosophie, Kaulbachstr. 31, 80539 München
  • Web Externe Webseite besuchen
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal