Vergangene Termine

  • 2018-12-13T18:00:00+01:00
  • 2018-12-13T20:00:00+01:00
Dezember 13 Donnerstag

Bibliotheksabend des Erich-Lejeune-Lehrstuhls: Vortrag von Prof. Dr. Alexander Batthyány (Viktor Frankl Institut, Wien). Dem Vortrag schließen sich Gespräche mit dem Pater Dr. Andreas Batlogg SJ und Dr. phil. h.c. mult. Erich Lejeune unter der Moderation des Lehrstuhlinhabers Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ.

  • 2018-12-10T19:00:00+01:00
  • 2018-12-10T23:59:59+01:00
Dezember 10 Montag

Vorlesungsreihe: „GRENZFRAGEN DER MEDIZIN“ mit u.a. Prof. Dr. Claudia Bausewein (München), Prof. Dr Andreas Trampota SJ (Hochschule für Philosophie München). Moderation: Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr (Hochschule für Philosophie München).

  • 2018-12-07T18:30:00+01:00
  • 2018-12-07T23:59:59+01:00
Dezember 7 Freitag

Werkstattgespräch „FRAUEN IN DER PHILOSOPHIE“ mit u.a. Prof. Dr. Corinna Mieth (Bochum).

  • 2018-12-07T09:00:00+01:00
  • 2018-12-07T17:00:00+01:00
Dezember 7 Freitag

Workshop mit u.a. Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ (Hochschule für Philosophie), Prof. Dr. Eckhard Frick SJ (Hochschule für Philosophie), Dr. Martina Herrmann (Dortmund), Prof. Dr. Markus Paulus (München), PD Dr. Barbara Richartz (München), Prof. Dr. Matthias Siebeck (München).

  • 2018-12-01T19:00:00+01:00
  • 2018-12-01T21:00:00+01:00
Dezember 1 Samstag

Neben dem Schreibtisch, den die Physik auf einen Atomhaufen in Tischform reduziert und dem Schreibtisch, an dem wir im Alltag sitzen, entdeckt Harman noch einen dritten Tisch zwischen diesen beiden. Objekte sind für ihn nie einfach, was sie sind. Sie ziehen sich zurück und interagieren nur in Ausschnitten ihres Seins mit uns Menschen und untereinander. Das Panorama einer überzähligen Welt entsteht, in dem das Verhältnis von Menschen zu Objekten entmachtet ist. Harman verfolgt so eine an Aristoteles und Heidegger ausgerichtete Ontologie, die international viel rezipiert wird. Nach seinem Vortrag diskutiert Harman mit Slavoj Žižek und den Gastgebern der Lagebesprechung, Dominik Finkelde und Clemens Pornschlegel, seine Theorie. Die Veranstaltung ist auf Englisch. Der Eintritt ist frei.

  • 2018-11-30T00:00:00+01:00
  • 2018-12-01T23:59:59+01:00
November 30 Freitag

International Conference with Slavoj Žižek (London, Ljubljana), Dominik Finkelde (Munich School of Philosophy), – Sebastian Gardner (University College London), Graham Harman (SCI-Arc, Los Angeles), Thomas Khurana (Yale University), Christoph Menke (Goethe University, Frankfurt M.), Robert Pfaller (University of the Arts, Linz), Dirk Quadflieg (University of Leipzig), Jan Völker (University of the Arts, Berlin).

  • 2018-11-26T19:00:00+01:00
  • 2018-11-26T23:59:59+01:00
November 26 Montag

Vorlesungsreihe: „GRENZFRAGEN DER MEDIZIN“ mit u.a. PD Dr. Ulrich Fauth (Kassel), Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ (Hochschule für Philosophie München). Moderation: Prof. Dr. Eckhard Frick SJ (Hochschule für Philosophie München).

  • 2018-11-12T19:00:00+01:00
  • 2018-11-12T23:59:59+01:00
November 12 Montag

Vorlesungsreihe: „GRENZFRAGEN DER MEDIZIN“ mit u.a. Prof. Dr. Peter Henningsen (München), Prof. Dr. Martin Heinze (Medizinische Hochschule Brandenburg). Moderation: Prof. Dr. Dominik Finkelde SJ (Hochschule für Philosophie München).

  • 2018-11-07T19:00:00+01:00
  • 2018-11-07T23:59:59+01:00
November 7 Mittwoch

Auftakt des Promotionskollegs „Ethik, Kultur und Bildung für das 21. Jahrhundert“. Vortrag von Prof. Dr. Ammicht-Quinn (Tübingen). Grußwort: Prof. Dr. Gabriele Gien (Präsidentin der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstatt), Prof. Dr. Hermann Sollfrank (Präsident der Katholischen Stiftungshochschule München), Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher (Präsident der Hochschule für Philosophie München). Einführung: Prof. Dr. Alexander Filipović (Hochschule für Philosophie München).