Herausgeberbände

Herausgeberbände

  1. Vernunft des Glaubens. Wissenschaftliche Theologie und kirch­liche Lehre. Festschrift zum 60. Geburtstag von Wolfhart Pannen­berg. Mit einem bibliographischen Anhang hg. v. Jan Rohls und Gunther Wenz, Göttingen 1988.

 

  1. Paul Tillich, Main Works/Hauptwerke, hg.v. C.H. Ratschow, Bd. 1: Philosophical Writings/Philosophische Schriften, Berlin/New York 1989.

 

  1. Seit 1990 (36. Jahrgang/Heft 1) Mitherausgeber, seit 1998 (44. Jahrgang/Heft 1) Schriftleiter von 'Kerygma und Dogma. Zeitschrift für theologische Forschung und kirch­liche Lehre'.

 

  1. Im Schatten der Confessio Augustana. Die Religionsverhandlungen des Augsburger Reichstages 1530 im historischen Kontext. Hg. v. Herbert Immenkötter und Gunther Wenz, Münster 1997.

 

  1. Was schulden die Christen der Welt? Weitergabe des Glaubens und Weltverantwortung. Hg. v. Wolfgang Seibel SJ und Gunther Wenz, Regensburg 1998.

 

  1. Gerecht und Sünder zugleich? Ökumenische Klärungen (Dialog der Kirchen. Veröffentlichungen des Ökumenischen Arbeitskreises evangelischer und katholischer Theologen. Bd. 11), hg. v. Th. Schneider u. G. Wenz, Freiburg i. Br./Göttingen 2001.

 

  1. Seit 2002 (57. Jahrgang/Heft 1) Mitherausgeber der Zeitschrift für ökumenische Forschung „Una sancta“.

 

  1. Theologen des 19. Jahrhunderts. Eine Einführung. Hg. v. Peter Neuner und Gunther Wenz, Darmstadt 2002.

 

  1. Theologen des 20. Jahrhunderts. Eine Einführung. Hg. v. Peter Neuner und Gunther Wenz, Darmstadt 2002.

 

  1. Ekklesiologie und Kirchenverfassung. Die institutionelle Gestalt des episkopalen Dienstes. Hg. v. Gunther Wenz in Zusammenarbeit mit Peter Neuner und Theodor Nikolaou, Münster/Hamburg/Berlin/London 2003.

 

  1. L. Mödl/J. Rohls/G. Wenz (Hg.), Das Wesen des Christentums, Göttingen 2003 (Münchener Theologische Forschungen Bd. 1. Hg. v. J. Rohls und G. Wenz)

 

  1. Th. Schneider/G. Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge I. Grundlagen und Grundfragen, Freiburg i. Br./Göttingen 2004.

 

  1. J. Rohls/G. Wenz (Hg.), Protestantismus und deutsche Literatur, Göttingen 2004 (Münchener Theologische Forschungen Bd. 2. Hg. v. J. Rohls und G. Wenz).

 

  1. D. Sattler/G. Wenz (Hg.), Sakramente ökumenisch feiern. Vorüberlegungen für die Erfüllung einer Hoffnung. FS Theodor Schneider, Mainz 2005.

 

  1. Th. Bretting/G. Wenz (Hg.), Psychotherapie und Seelenheil. Perspektiven aus Religion, Kunst und Wissenschaft, München 2006.

 

  1. D. Sattler/G. Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge II. Ursprünge und Wandlungen, Freiburg i. Br./Göttingen 2006.

 

  1. J. Haberer, H. Hövelmann, G. Wenz (Hg.), Das Leitungsamt der Kirche in unserer Zeit. Landesbischof Dr. Johannes Friedrich zum 60. Geburtstag, München 2008.

 

  1. D. Sattler/G. Wenz (Hg.), Das kirchliche Amt in apostolischer Nachfolge III. Verständigungen und Differenzen, Freiburg i. Br./Göttingen 2008.

 

  1. Friedrich Immanuel Niethammer (1766-1848). Beiträge zu Biographie und Werkgeschichte. Hg. v. G. Wenz, München 2009 (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. Abhandlungen. NF Heft 133).

 

  1. Seit 2010 Wissenschaftlicher Beirat von „Hermeneutica. Annuario di filosofia e teologia. Nuova Serie. Pubblicatione dell’ Istituto Superiore di Scienze Religiose “Italo Mancini” dell’ Università degli studi “Carlo Bo” di Urbino.

 

  1. Wissenschaftlicher Beirat für die Herausgabe des Internationalen Jahrbuches für die Tillich-Forschung, Berlin (Walter de Gruyter) 2010ff.

 

  1. Das Böse und sein Grund. Zur Rezeptionsgeschichte von Schellings Freiheitsschrift 1809. Hg. v. G. Wenz, München 2010 (Bayerische Akademie der Wissenschaften. Philosophisch-historische Klasse. Abhandlungen NF Heft 137)

 

  1. Existenzangst und Mut zum Sein. Eugen-Biser-Lectures. Hg. im Auftrag der Eugen-Biser-Stiftung von G. Wenz. Bd. 1, Göttingen 2014.

 

  1. Wolfhart Pannenberg, Systematische Theologie. Gesamtausgabe. Neu hg. v. G. Wenz, Göttingen 2015.

 

  1. Pannenberg-Studien Bd. 1: „Eine neue Menschheit darstellen“ − Religionsphilosophie als Weltverantwortung und Weltgestaltung. Eröffnung der Wolfhart Pannenberg-Forschungsstelle an der Münchener Hochschule für Philosophie, Philosophische Fakultät SJ. Hg. v. G. Wenz, Göttingen 2015.

 

  1. Heilung und Lebensheil im Angesichts des Todes. Eugen-Biser-Lectures. Hg. im Auftrag der Eugen-Biser-Stiftung von G. Wenz. Bd. 2, Göttingen 2015.

 

  1. Pannenberg-Lectures. Heft 1: K. Kard. Koch, Wie das Reformationsgedenken in ökumenischer Gemeinschaft begehen? Impulse aus dem theologischen Denken Wolfhart Pannenbergs, München (Hochschule für Philosophie SJ) 2015.

 

  1.  Pannenberg-Studien Bd. 2: Vom wahrhaft Unendlichen. Metaphysik und Theologie bei Wolfhart Pannenberg. Hg. v. G. Wenz, Göttingen 2016.