Nachrichten

Tagung zu Theorien über gelingendes Sterben

Tagung zu Theorien über gelingendes Sterben

Theorien über gelingendes Sterben sind das Thema einer interdisziplinären wissenschaftlichen Tagung der Hochschule in Kooperation mit der Katholischen Akademie Bayern am 19. und 20. September 2017. Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs (Bild) hält einen Öffentlichen Abendvortrag im Rahmen der Tagung

(Erstellt am 21.08.2017)


Weiterbildung auf Hochschulniveau

Weiterbildung auf Hochschulniveau

Bewerben Sie sich noch bis zum 15. September für eines unserer Weiterbildungsangebote. Denn nur wer versteht, kann angemessen entscheiden.

(Erstellt am 10.08.2017)


Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2017/18

Vorlesungsverzeichnis Wintersemester 2017/18

Das Vorlesungsverzeichnis zum Wintersemester 2017/18 ist da. Es ist ab sofort Teil der Hochschule-Website. Unter www.hfph.de/vorlesungsverzeichnis finden Sie digital und immer aktuell alle Informationen rund um das laufende Semester – von den Lehrveranstaltungen bis zu den Studienterminen.

(Erstellt am 28.07.2017)


Sommerpause der Hochschule

Sommerpause der Hochschule

Die Hochschule und die Bibliothek verabschieden sich zum 1. August in die Sommerpause. Wir sind ab dem 2. September wieder für Sie vor Ort! Wir wünschen einen entspannten Sommer!

(Erstellt am 25.07.2017)


Denkzeit auf ARD-alpha

Denkzeit auf ARD-alpha

Am 8. und 22. Juli 2017 zeigt ARD-alpha in der Reihe Denkzeit um 22.30 Uhr TV-Aufzeichnungen von zwei Veranstaltungen der Reihe DER SPIEGEL live in der Hochschule für Philosophie. An zwei Abenden diskutierten Lehrende und Studierende der Hochschule mit Gästen aus Politik und Wissenschaft, moderiert von SPIEGEL-Redakteuren.

(Erstellt am 06.07.2017)


Lehrbeauftragter erhält vier Telly Awards

Lehrbeauftragter erhält vier Telly Awards

Die Hochschule gratuliert Christof Wolf (links im Bild) zu vier Telly Awards für seinen Film "Ai-un: Hugo Makibi Enomiya-Lassalle. Brückenbauer zwischen Zen und Christentum".

(Erstellt am 06.07.2017)


Konsekutiver Master - jetzt bewerben!

Konsekutiver Master - jetzt bewerben!

Studieninteressierte für den konsekutiven Master können sich noch bis zum 15. Juli 2017 bewerben. Zulassungvoraussetzung ist ein B.A. in Philosophie (mit mind. 90 ETCS-Punkten).

(Erstellt am 05.07.2017)


Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive

Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive

Das Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive bittet um Beiträge sowohl zum allgemeinen Beitragsteil als auch zum Schwerpunktteil, in dem es in diesem Jahr um ‚Natur‘ als Bezugspunkt der praktischen Philosophie geht.

(Erstellt am 03.07.2017)


Politische Jugendorganisationen im Dialog mit Studierenden

Politische Jugendorganisationen im Dialog mit Studierenden

Vertreter politischer Jugendorganisation stellen sich in einer öffentlichen Veranstaltung in der Aula der Hochschule am Donnerstag, 4. Juli 2017, 18.00 Uhr, den Fragen von Studierenden. Im Mittelpunkt stehen das Thema Umwelt, die Zukunft der Politik und das Zusammenspiel einer globalen Öffentlichkeit.

(Erstellt am 28.06.2017)


IGP wird zum Zentrum für Globale Fragen

IGP wird zum Zentrum für Globale Fragen

Aus dem Institut für Gesellschaftspolitik wird das Zentrum für Globale Fragen (ZGF) an der Hochschule für Philosophie. Mit einem Vortrag von Prof. Dr. Ottmar Edenhofer wird am 21. Juni 2017 das ZGF eröffnet.

(Erstellt am 13.06.2017)


DER SPIEGEL live mit Dr. Heiner Geißler

DER SPIEGEL live mit Dr. Heiner Geißler

In der Reihe DER SPIEGEL live an der Hochschule für Philosophie diskutieren am Montag, 26. Juni 2017 ab 19.00 Uhr Bundesminister a.D. Dr. Heiner Geißler, der Molekulargenetiker Prof. Dr. Christoph Englert, Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr und der Philosophie- und Medizinstudent Tobias Sitter das Thema "Ewig jung, ewig leben – wollen wir das?".

(Erstellt am 02.06.2017)


Gastvortrag des Psychologen Prof. Dr. Julius Kuhl

Gastvortrag des Psychologen Prof. Dr. Julius Kuhl

Der Psychologe Prof. Dr. Julius Kuhl, Begründer der PSI-Theorie der willentlichen Handlungssteuerung, spricht am 12. Juni 2017, 17.30 Uhr, an der Hochschule für Philosophie über die Frage, was es für eine Person bedeutet, ganz sie selbst zu sein.

(Erstellt am 02.06.2017)


Präsident und Vizepräsident in ihren Ämtern bestätigt

Präsident und Vizepräsident in ihren Ämtern bestätigt

Prof. Dr. Dr. Johannes Wallacher wird für eine dritte Amtszeit als Präsident die Hochschule für Philosophie leiten. Ebenfalls in seinem Amt bestätigt wurde Vizepräsident Prof. Dr. Godehard Brüntrup SJ, der zeitgleich in eine zweite Amtszeit startet.

(Erstellt am 19.05.2017)


Werkstattgespräche: Frauen in der Philosophie

Werkstattgespräche: Frauen in der Philosophie

In diesem Semester haben wir gleich zweimal die Gelegenheit, von Philosophinnen etwas über ihre Forschung zu erfahren. Mit Cheryl Misak spricht im Mai eine international ausgewiesene Pragmatismus-Expertin über ihre Arbeit zu Wittgenstein und Ramsey. Mit Anna Welpinghus spricht im Juli eine erfolgreiche Nachwuchswissenschaftlerin über ihre Arbeit im Bereich der Emotionstheorien.

(Erstellt am 16.05.2017)


Lagebesprechung #7: "Kolonialismus und kein Ende"

Lagebesprechung #7: "Kolonialismus und kein Ende"

Die Lagebesprechung #7 am Dienstag, 16. Mai 2017, 19.00 Uhr, mit einem Vortrag von Hans Christoph Buch im Lost Weekend (Schellingstraße 3) steht unter dem Titel "Kolonialismus und kein Ende".

(Erstellt am 09.05.2017)


Albert-Keller-Lecture: „Frieden durch Recht?“

Albert-Keller-Lecture: „Frieden durch Recht?“

Mit den rechtlichen Grundlagen für dauerhaften Frieden auf Weltebene beschäftigt sich die diesjährige Albert-Keller-Lecture. In ihrem Vortrag am Montag, 15. Mai 2017, 18.00 Uhr, geht die Regensburger Juristin und Rechtsphilosophin Prof. Dr. Katrin Gierhake von der Rechtslehre Immanuel Kants aus.

(Erstellt am 05.05.2017)


Verstärkung in den Bereichen Spiritual Care/Medizinethik

Verstärkung in den Bereichen Spiritual Care/Medizinethik

Dr. Olivia Mitscherlich-Schönherr wird ab Mai die Hochschule in Lehre, Forschung und Wissenstransfer im Bereich der Philosophischen Anthropologie verstärken. Dabei widmet sie sich insbesondere den Bezügen zu Grenzfragen des Lebens und damit den Themen Spiritual Care und Medizinethik.

(Erstellt am 03.05.2017)


Wolfhart-Pannenberg-Lecture mit Bischof Dr. Overbeck

Wolfhart-Pannenberg-Lecture mit Bischof Dr. Overbeck

"Gott als alles bestimmende Wirklichkeit - Perspektiven für eine Ökumene in der ambivalenten Moderne" lautet das Thema der zweiten Wolfhart-Pannenberg-Lecture am 4. Mai 2017 in der Hochschule für Philosophie.

(Erstellt am 28.04.2017)


Herzlich Willkommen, Dr. Jens Pape!

Herzlich Willkommen, Dr. Jens Pape!

Die Hochschule für Philosophie hat einen neuen Kanzler. Dr. Jens Pape leitet ab sofort die Hochschulverwaltung und unterstützt den Präsidenten bei der Führung der ordentlichen Geschäfte, in der Planung, bei Verhandlungen und Außenkontakten der Hochschule. In einem Interview stellt sich Dr. Pape vor.

(Erstellt am 24.04.2017)