Beratung & Kontakt im Studium

Studienberatung

Die Tutoren unterstützen Sie bei Fragen zur Studienauswahl, zum formalen Studienverlauf, zum Prüfungsverfahren sowie bei individuellen Schwierigkeiten und Fragen im Rahmen des Studiums an der Hochschule für Philosophie München.

 

Kontakt:

Semestersprechstunde (Zi. 0.27)
Dienstags, 13-14 Uhr (+49-89-2386-2305)

 

Persönlicher Kontakt zum Tutoren-Team:

 

Alexander Braml M.A.
(Master, Promotion)
Konstantin Lenhart B.A.
(Bachelor, Master, Philosophicum)
Carolin Rutzmoser M.A.
(Bachelor, Master, Philosophicum)

 


Sekretariate

Siegrun Jäger

Studierendensekretariat
Studienangelegenheiten

Siegrun Jäger
Tel.: +49-89-2386-2300
siegrun.jaeger@hfph.de
Zi. 2.21, 2. OG

Öffnungszeiten (im Semester)
Montag: 9.45 – 12.15 Uhr
Dienstag: 17.00 – 19.30 Uhr
Mittwoch: 9.45 – 12.15 Uhr
Donnerstag: 14.30 – 16.30 Uhr
(Abweichungen während der Einschreibung)


Huberta Hein

Prüfungssekretariat
Prüfungsangelegtenheiten

Huberta Hein
Tel.: +49-89-2386-2312

Zi. 2.12, 2. OG

Öffnungszeiten:
Montag: 9.45 – 12.15 Uhr
Dienstag: 15.00 – 17.30 Uhr
Donnerstag: 14.30 – 16.30 Uhr
Freitag: 10:30 – 12:30 Uhr

Außerhalb dieser Zeiten ist das Prüfungssekretariat für Studierende geschlossen!


Maria Zwirner

Finanzsekretariat
Verwaltungs/Studiengebühren

Maria Zwirner
Tel.: +49-89-2386-2314
maria.zwirner@hfph.de
Zi. 2.08, 2. OG

Öffnungszeiten (im Semester)
Dienstag: 15.00 – 17.15 Uhr
Mittwoch: 10.00 – 12.15 Uhr
Donnerstag: 15.00 – 17.15 Uhr
(Abweichungen während der Einschreibung!)


Leer

International Office

Maximilian Scholz
Tel.: +49-89-2386-2800
international.office@hfph.de
Zi. 2.23, 2. OG


Leer

Koordinationsbüro
Ethik-Master

Carolin Rutzmoser
Tel.: +49-177-524-9060
ethik.master@hfph.de

Sprechstunde:
(telefonisch)

Dienstag: 17 – 18 Uhr
sowie nach Vereinbarung


Studiengangs-koordination

Die Studiengangskoordinatoren sind für die Planung und Koordinierung des Lehrangebots sowie die Bestellung externer Lehrbeauftragter in ihren jeweiligen Studiengängen zuständig. Sie sind Ansprechpartner in allen Fragen, welche das Lehrangebot sowie die Struktur der Studiengänge betreffen.


Ombudsstelle

Die Hochschule für Philosophie München ist ein Ort, an dem alle Menschen unabhängig von Religion und Weltanschauung, Geschlecht, sexueller Orientierung, Alter oder sozialer Herkunft willkommen sind.

Dies gilt nicht nur für den formellen Bereich im Rahmen des Studiums und der Verwaltung, sondern besonders auch für die informellen Begegnungen auf Festen oder in der Analogie.

Auch wenn sich alle Lehrenden, MitarbeiterInnen und die Verwaltung um diese Gleichbehandlung bemühen, kann es im Alltag zu Missverständnissen oder unreflektiertem Verhalten kommen, so dass sich Menschen ausgegrenzt oder ungerecht behandelt fühlen.

Die Hochschule hat daher eine Ombudsstelle als Anlaufstelle eingerichtet. Ansprechbar hierfür sind:

 

PD Dr. Barbara Schellhammer

Barbara Schellhammer
barbara.schellhammer@hfph.de

Prof. Dr. Stefan Bauberger SJ

Stefan Bauberger SJ

Gemeinsame Kontaktadresse der Ombudsstelle: ombudsstelle@hfph.de

Weitere Informationen über die Ombudsstelle und ihre Arbeit finden Sie hier.