Gaststudierende

Eckdaten

Adressaten: ordentliche Studierende anderer Hochschulen
und interessierte Personen mit allgemeiner Hochschulreife.
Studien­beginn: Sommer- und Winter­semester
Kosten: Gaststudierendenbeitrag: 270,-- Euro,
Verwaltungs­gebühr: 30, -- Euro

Diese Gebühren entfallen für ordentlich immatrikulierte Studierende anderer Hochschulen sowie aktive, nicht mehr eingeschriebene Promovenden der Hochschule
(siehe auch: Gebührenordnung)
Voraus­setzung: Abitur (Allgemeine Hochschulreife) oder Äquivalent
Bitte beachten! Für das Gaststudium gelten gesonderte Einschreibefristen!


Angebot:

Die Hochschule für Philosophie bietet Philosophieinteressierten die Teilnahme an Vorlesungen und (nach Möglichkeit) Seminaren an. Die Zulassung gilt jeweils für ein Semester.

Die Hochschule für Philosophie bietet kein Seniorenstudium an.

Gaststudierende werden mit der Immatrikulation nicht Mitglied der Hochschule und dürfen keine Prüfungsleistungen erbringen; sie können keine akademischen Grade erwerben. Davon ausgenommen sind Studierende anderer Hochschulen, die auf Grund einer Rechtsvorschrift oder einer offiziellen Vereinbarung zwischen den Hochschulen zum Studium von an der Hochschule für Philosophie angebotenen Teilen ihres Studiengangs als Gaststudierende eingeschrieben werden.

Information:

An der Hochschule für Philosophie ist der Förderverein pro philosophia angesiedelt, der die Arbeit der Hochschule und seine Studierenden unterstützt.

Mitglieder von pro Philosophia erhalten jedes Semester kostenfrei Zugang zu einer ausgewählten Veranstaltung.