Prof. Dr. Bernhard Grom SJ

Bernhard Grom

Psychologia Religii

Polnische Übersetzung von Bernhard Grom: Religionspsychologie, übersetzt von Henryk Machoń

Kraków (Krakau) 2015. 388 Seiten

ISBN 978-8375051490

Jetzt bei Amazon bestellen

Jak powstaje wiara i religijnosc? Jaki wplyw maja one na osobowosc? Kiedy religia jest przyczyna choroby, a kiedy owocuje dobrym samopoczuciem? Kiedy motywy religijne wiaza sie z przemoca oraz zachowaniami antyspolecznymi, a kiedy ze wspólczuciem i solidarnoscia? Ksiazka znanego niemieckiego jezuity stanowi niezwykle rzadko spotykane systematyczne ujecie psychologii religii. Wierna standardom psychologii naukowej, interpretuje liczne wyniki badan, malo znanych polskiemu czytelnikowi studiów. Stawia sobie za cel rozjasnienie bogactwa form, bedacych wyrazem religijnych przezyc, zachowan oraz religijnego myslenia, poprzez analize licznych motywów, emocji, odmiennych stanów swiadomosci oraz wplywów spolecznych. Opis konkretnych przypadków oraz tabele ulatwiaja zrozumienie calosci. Ksiazka przeznaczona jest zarówno dla studentów psychologii, teologii, religioznawstwa oraz osób zaangazowanych praktycznie w te dziedziny, jak i dla kazdego, kogo interesuje zjawisko religii i jej wplywu na zycie czlowieka.

Zur aktuellen deutschen Ausgabe

Bernhard Grom

Religionspsychologie

3. vollst. überarb. Aufl.

München 2007. 330 Seiten

ISBN 978-346636765

Jetzt bei Amazon bestellen

Die Neuausgabe des bekannten Standardwerks von Bernhard Grom erklärt die Vielfalt, in der sich religiöses Erleben, Denken und Verhalten ausprägen kann. Dieses Handbuch gibt einen umfassenden Überblick über die Psychologie der Religion – übersichtlich, allgemein verständlich und auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft.

Bernhard Grom

Glaube, der uns leben hilft. Predigten für die Sonn- und Feiertage im Lesejahr C

Ostfildern 2006. 205 Seiten

ISBN 978-3786726265

Jetzt bei Amazon bestellen

Eine gute Predigt zeichnet sich dadurch aus, dass sie den jeweiligen biblischen Text auf Erfahrungen und Fragen der Hörerinnen und Hörer bezieht und zu einem Glauben führt, 'der uns leben hilft'. Dies gelingt dem Seelsorger, Religionspädagogen und Psychologen Bernhard Grom in besonderer Weise. Dabei bringt er Themen zur Sprache wie: Umkehr, Bitten und Danken, soziales Engagement, Schöpfung, Frieden, Religionsfreiheit und vieles mehr. Für alle, die neue Zugänge zu den Lesungen und Evangelien der Sonn- und Feiertage suchen.

Bernhard Grom

Glaube, der uns leben hilft. Predigten für die Sonn- und Feiertage im Lesejahr B

Mainz 2005. 224 Seiten

ISBN 978-3786725749

Jetzt bei Amazon bestellen

Eine gute Predigt zeichnet sich dadurch aus, dass sie den jeweiligen biblischen Text auf Erfahrungen und Fragen der HörerInnen bezieht und zu einem Glauben führt, "der uns leben hilft". In den Predigten des Seelsorgers, Religionspädagogen und -psychologen Bernhard Grom kommt ein breites Spektrum von Themen zur Sprache: der Wert von Familie und sozialem Engagement ebenso wie Beziehungsfragen; Wege zur Angstbewältigung wie auch das Beten mit Leib und Seele, ein spirituelles Verständnis der Sakramente sowie Fragen der Ökumene und des Verhältnisses zu anderen Religionen und vieles mehr.

Bernhard Grom

Glaube, der uns leben hilft. Predigten für die Sonn- und Feiertage im Lesejahr A

Mainz 2004. 230 Seiten

ISBN 978-3786725299

Jetzt bei Amazon bestellen

Neue Zugänge zu den Lesungen und Evangelien der Sonn- und Feiertage. Eine gute Predigt zeichnet sich dadurch aus, dass sie den jeweiligen Evangelien-oder Lesungstext auf Erfahrungen und Fragen der HörerInnen bezieht und zu einem Glauben führt, "der uns leben hilft". Die Themen der rund 60 Ansprachen dieses Predigtbandes sind, ebenso wie die der sonntäglichen Lesungen, vielfältig und reichen von der Eucharistie und dem Verhältnis des Christentums zu anderen Religionen bis zur Gleichstellung der Frau in Gesellschaft und Kirche. Daneben fließen auch – und das ist das Besondere dieser Predigten – Überlegungen zu Themen wie Gesprächsfähigkeit, "Ausbrennen", Trauerbewältigung, Vergeben, Spiritualität/Gesundheit ein, die der Autor in seinem Lebens- und Arbeitsumfeld als Religionspädagoge und -psychologe "vorbereitet" hat .

Bernhard Grom

Menschen- und Weltbilder moderner Malerei

Norderstedt 2003. 216 Seiten

Books on Demand

ISBN 978-3833011252

Jetzt bei Amazon bestellen

Bernhard Grom

Hoffnungsträger Esoterik?

Mainz 2002. 160 Seiten

ISBN 978-3786784357

Jetzt bei Amazon bestellen

Esoterik – ernstzunehmendes Lebenshilfe- und Weltanschauungsangebot oder Ausdruck "sanfter Verblödung" (H. Pestalozzi)? Das Buch soll dem Leser ein persönliches Urteil ermöglichen, indem es unpolemisch informiert: über das Selbstverständnis der Esoterik, ihre klassischen Quellen von der Gnosis bis zur Anthroposophie, über Autoren, Strömungen und Ideen, die zum Esoterikboom der letzten 20 Jahre beigetragen haben und über die heutige Verbreitung esoterischer Vorstellungen. Schließlich werden Schwerpunkte der spirituell ausgerichteten Esoterik sowie medizinisch-psychologische Angebote praktischer Esoterik gesichtet. Kritische Erörterungen einzelner Ideen werden als "Diskussion" herausgestellt und regen zur eigenen Auseinandersetzung mit dem Phänomen Esoterik an.

Bernhard Grom

Religionspädagogische Psychologie des Kleinkind-, Schul- und Jugendalters

5. vollst. überarb. Aufl.

Düsseldorf 2000. 310 Seiten

ISBN 978-3491784864

Jetzt bei Amazon bestellen

Bernhard Grom, José Francisco Domínguez García

Para una vida de éxito

Spanische Übersetzung von Bernhard Grom: Damit das Leben gelingt

Madrid 1998. 246 Seiten

ISBN 978-8428520553

Zur aktuellen deutschen Ausgabe

Bernhard Grom

Damit das Leben gelingt

München 1997. 198 Seiten

ISBN 978-3466204199

Jetzt bei Amazon bestellen

Michael Schlagheck, Bernhard Grom, Siegfried Zepf u.a.

Theologie und Psychologie im Dialog über die Frage nach Gott

Paderborn 1996. 104 Seiten

ISBN 978-3870889180

Jetzt bei Amazon bestellen

Bernhard Grom, Walter Kirchschläger, Kurt Koch u.a.

Das ungeliebte Sakrament. Grundriss einer neuen Bußpraxis

Freiburg, Schweiz 1995. 185 Seiten

ISBN 978-3722803678

Jetzt bei Amazon bestellen

Bernhard Grom

Psicología de la religión

Spanische Übersetzung von Bernhard Grom: Religionspsychologie, übersetzt von Marciano Villanueva

Barcelona 1994. 480 Seiten

ISBN 978-8425418549

Este libro expone los resultados de las investigaciones internacionales, en especial de las desarrolladas en Estados Unidos, y presenta las bases científicas que permiten comprender las dimensiones psíquicas de la religiosidad. A partir de ejemplos claros, presenta la diversidad del fenómeno religioso como cristalización de las diferentes condiciones de socialización (entorno o medio ambiente), de la pluralidad de los motivos y de las emociones (normales o perturbadas) y de los diversos estados modificados de la conciencia que participan en la transmisión y el enraizamiento de las vivencias y del pensamiento religiosos. El autor describe la amplia gama de las experiencias religiosas, tanto habituales como extraordinarias: oración diaria, éxtasis y visiones, temores y escrúpulos, ideas acerca de Dios de niños y esquizofrénicos, evolución de la idea de Dios...

Zur aktuellen deutschen Ausgabe